Missbrauch macht bis ins Alter krank

Sich schützender Junge Das Ergebnis der Studie des Kings's College London an 1000 Menschen in Neuseeland, die von der Geburt bis zum 32. Lebensjahr wissenschaftlich begleitet wurden, erklärt, warum Menschen, die in frühen Jahren Missbrauch ausgeliefert waren, um 100 % häufiger Entzündungsproteine im Blut entwickeln. Laut den Ergebnissen erkranken betroffene Kinder im Alter doppelt so häufig an Herzproblemen und Diabetes, wie die Vergleichsgruppe deren Propanden in der Jugend keiner körperlichen oder auch sexuellen Gewalt ausgesetzt waren.

Weiterlesen …

Buntes Himmelspektakel mit bitterem Nachgeschmack

Feuerwerk Millionen von Euro werden vor Jahresende wieder für Knaller und Feuerwerkskörper ausgegeben. Ein Großteil der Fabrikate die über den Ladentisch wandern wird, häufig auch von Kindern, in ungesicherten Produktionsstätten in China produziert. Offiziellen Schätzungen zur Folge arbeiten eine halbe Million Billigarbeitskräfte, darunter vor allem Frauen und Kinder, in den 7000 Fabriken Chinas zur Herstellung von Feuerwerkskörpern. Die Dunkelziffer dürfte dabei weit höher liegen.

Weiterlesen …

Kennst du unser Forum? Stell dort deine Fragen zum Thema Gesundheit.

Erstgeborene häufiger von Hirntumoren betroffen

GehirnmusterForscher des Deutschen Krebsforschungszentrums in Heidelberg haben entdeckt, dass Menschen mit vielen Geschwistern, vorrangig Erstgeborene, häufiger an Hirntumoren erkranken, als Einzelkinder. Besonders die Erstgeborenen einer großen Kinderschar zeigten sich in statistischen Auswertungen als vorrangig Betroffene.

Weiterlesen …

Junkfood-Werbung geht es jetzt an den "Kragen"

fastfood ReklameschildLondon: Ungesundes Essen wie Zucker, Salz und zu viel Fett lassen unsere Kinder dicker werden und beeinträchtigen deren Gesundheit immer mehr. Großbritanniens Regierung denkt vor und will vorbeugende Maßnahmen gegen das ungesunde Ernährungsverhalten der jungen Inselbewohner setzen.

Weiterlesen …

Gesundheit durch "Natur-Therapie"

Die Steigerung der physischen Gesundheit und die Verminderung von Stress ist die Basisidee der britischen Kampagne von "Natural England". Die Kampagne fordert vor allem Menschen aus den Ballungszentren auf, ihre Freizeit verstärkt in der Natur zu verbringen, um Krankheiten vorzubeugen und die Gesundheit der britischen Inselbewohner zu verbessern.

Weiterlesen …

Rauchen - Verharmlosung und Manipulation

ZigarettenErkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung dringen nicht immer bis zum Konsumenten vor. Das neu auf dem Buchmarkt im Ueberreuter-Verlag erschienene "Schwarzbuch Zigarette" zeigt die eingesetzten Methoden der weltweiten Lobby- und PR-Arbeit, die zur Unterwanderung von Gesundheitsbehörden, Medien und Wissenschaft bis zur Geheimhaltung von Forschungsergebnissen verwendet werden, um Rauchern und zukünftigen Kunden vorsätzlich falsche Informationen zu liefern.

Weiterlesen …

Rote Nasen und Umweltschutz

cliniclowns bildDie Firma Embatex hat in Kooperation mit den Roten Nasen eine Aktion zum Recycling von Druckerpatronen ins Leben gerufen. Für jede recycelte Patrone oder Kartusche die über diese Sammelaktion an den Recyclingspezialisten gesendet wird, erhalten die Clowndoctors 1 Euro.

Weiterlesen …

Giftspinne in Mitteleuropa

dornfingerDie Meldungen der letzten Wochen lassen uns aufhorchen. In Österreich tritt vermehrt der Dornfinger in Erscheinung. Dies ist eine in Mitteleuropa beheimatete "Echte Webspinne" die bis zu 1,5 cm lang wird und zur Familie der Dornfingerspinnen gehört.

Weiterlesen …

Ozon-Gefahr?

dunkle wolkenBodennahes Ozon ist ein Reizthema dessen Diskussion im Hochsommer berechtigterweise seinen Höhepunkt erreicht. Diese Form des Ozons ist ein Reizgas, dass sich beim Zusammentreffen starker Sonneneinstrahlung, großer Hitze und verschiedenen Luftschadstoffen (Industrieabgase und Abgase des Straßenverkehrs) durch eine photochemische Reaktion der ultravioletten Strahlung des Sonnenlichts bildet.

Weiterlesen …

Hohe Müttersterblichkeit in Indien

Indien Schwanger Nach Informationen der Vereinten Nationen hat Indien die höchste Müttersterblichkeit weltweit. In Indien, das als Mittelstands-Land gilt, sterben jährlich 500.000 Frauen während der Schwangerschaft oder bei der Geburt.

Weiterlesen …