Ausflugstipps für die ganze Familie
Alles zu "Attachment Parenting"
So geht "Kooperatives Lernen" für Kinder

Neurodermitis bei Kindern: Spielfreund Anton lenkt vom Juckreiz ab

In Österreich sind im Vorschulalter bereits 60.000 Kinder an Neurodermitis oder atopischer Dermatitis erkrankt. Der Hautpflegespezialist Eucerin hat nicht nur zwei neue Produkte entwickelt, die rasche Linderung bei Juckreiz versprechen, sondern auch den Spielfreund Anton zum Leben erweckt.

Weiterlesen …

Medela Milchcafe in Wien

Treffpunkt für berufstätige Mütter: Erstes Medela Milch-Café in Wien

München, Berlin und Hamburg haben das Medela Milch-Café bereits beherbergt – nun fand die Veranstaltung für werdende, frisch gebackene und berufstätige Mütter von 4.-5. Dezember 2019 in Wien statt.

Weiterlesen …

Tief durchatmen: Atemwegsinfekte bei Kindern behandeln

Für Eltern gehören unruhige Nächte wegen Fieber, Husten und Halsschmerzen beinahe zum Alltag. Kinder, so scheint es, sind in den ersten Jahren ihres Lebens beinahe ständig krank. Vor allem in der nasskalten Jahreszeit quälen sich die Kleinen oft von einem Infekt zum nächsten.

Weiterlesen …

Gute Nacht Geschichten

Bücher sind viel mehr als bedrucktes Papier. Sie regen unsere Fantasie an, entführen uns in fremde Welten und erweitern unseren Horizont. Geschichten sind ganz besonders für Kinder von Bedeutung, sie helfen ihnen dabei, die Welt besser zu verstehen, sprachliche Fähigkeiten und eigenständiges Denken zu entwickeln: ein Plädoyer für die Gutenachtgeschichte.

Weiterlesen …

Öle in der Schwangerschaft

Im Zuge einer Schwangerschaft ändern sich auch die Pflegebedürfnisse der Haut. Zahlreiche Hormone sorgen nämlich nicht nur dafür, dass der Embryo gesund im Bauch heranwächst, sondern beeinflussen auch das Erscheinungsbild der Haut. Spätestens wenn sie sich dann dehnen muss, um dem Baby Platz zu machen, bedarf es einer liebevollen Pflege. Sowohl in der Hebammenpraxis als auch in der Heimanwendung haben sich Öle bewährt: sie nähren das beanspruchte Gewebe, kräftigen die oberen Hautschichten und wirken direkt auf das zentrale Nervensystem ein.

Weiterlesen …

Erhöhter Nährstoffbedarf im Kleinkindalter

Spielen, Toben, Lernen, Schlafen und alles gleich noch mal von vorne: in den ersten Lebensjahren wachsen Kinder nicht nur in einem atemberaubenden Tempo, sie durchlaufen auch viele Entwicklungsschritte auf geistiger und körperlicher Ebene. Das ist nicht nur für den Nachwuchs eine Herausforderung, sondern auch für das kindliche Immunsystem. Eltern können jedoch einiges tun, um ihr Kind in dieser Lebensphase zu unterstützen: die richtige Ernährung spielt dabei eine große Rolle.

Weiterlesen …