(Kommentare: 5)

Die beliebtesten Vornamen im deutschsprachigen Raum

Unser Name begleitet uns meist ein Leben lang. Besonders auf die männliche Nachkommenschaft trifft das zu, denn nach wie vor behalten Männer bei Verehelichungen meistens ihren Familiennamen, während Frauen diesen wechseln oder in in den letzten Jahren vermehrt ihren Mädchennamen vor oder hinter dem neuen Ehenamen anfügen.

Baby Sleeping War in früheren Zeiten der Vorname oft durch die Mutter, den Vater, den Taufpaten oder die Taufpatin bestimmt, so zeigt sich nun schon seit geraumer Zeit, dass Vornamen weniger aus der Familie übernommen werden, sondern bewusst neu gewählt werden. Abgesehen von einigen Ausnahmen tragen Menschen ihren Vornamen immerhin ein Leben lang. Eine Zeit lang wurden oft moderne "schicke-hippe" Namen gewählt, was dazu führte, dass manchmal drei bis vier Kinder auf den gleichen Vornamen hörend nun in einer Klasse sitzen.

Derzeit geht der Trend aber wieder verstärkt zu Klassikern oder "älteren" Namen. Klang, Bedeutung, Kombination mit dem Familiennamen sowie die "Abkürzungsfalle" (Franzi, Mitzi etc.) finden verstärkt Beachtung um jegliche "Stolpersteine" zu umgehen. Es lohnt sich, wenn werdende Eltern sich ausgiebigst mit der Wahl des Rufnamens beschäftigen, um einen wohlklingenden, passenden Namen zu finden, mit dem auch der Nachwuchs sein ganzes Leben lang glücklich und zufrieden sein kann.

TOP 10 Österreich

Die häufigsten Namen für Neugeborene in ÖSTERREICH
(Quelle: STATISTIK AUSTRIA und Stadt Wien, 14.02.2007)

    Statistik Österreich - 2006 / 2007
Platz
#1
#2
#3
#4
#5
#6
#7
#8
#9
#10
Mädchennamen
Leonie
Lena
Anna
Sarah
Julia
Laura
Hannah
Katharina
Sophie
Lea
Jungennamen
Lukas
Tobias
David
Florian
Alexander
Sebastian
Julian
Fabian
Simon
Maximilian

 

TOP 10 Deutschland

Die häufigsten Namen für Neugeborene in DEUTSCHLAND
(Quelle: Gesellschaft f. d. Sprache - Stand 19.02.2007)

    Statistik Deutschland - 2006 / 2007
Platz
#1
#2
#3
#4
#5
#6
#7
#8
#9
#10
Mädchennamen
Marie
Sophie/Sofie
Maria
Anna/Anne
Leonie
Lena
Emily
Lea/Leah
Julia
Laura
Jungennamen
Leon
Maximilian
Alexander
Lukas/Lucas
Paul
Luca
Tim
Felix
David
Elias

 

TOP 10 Schweiz

Die häufigsten Namen für Neugeborene in der "DEUTSCHEN" SCHWEIZ
(Quelle: Bundesamt für Statistik CH und Statistik Zürich - Stand 14.03.2007)

    Statistik Schweiz - 2006 / 2007
Platz
#1
#2
#3
#4
#5
#6
#7
#8
#9
#10
Mädchennamen
Leonie
Anna
Lara
Laura
Julia
Nina
Sahra
Chiara
Jana
Vanessa
Jungennamen
David
Noah
Joel
Tim
Luca
Simon
Jan
Jonas
Lukas
Luka

 

Beliebte Kindernamen aus aller Welt
www.gfds.de - Gesellschaft für deutsche Sprache - Beliebteste Vornamen

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Thomas |

Was mir generell nicht gefällt, sind die ganzen englischsprachigen Namen. Kevin z.B. oder auch Virginia.

Kommentar von Anna |

Ich finde Virginia schön! Aber auch Lilian ist gut.

Kommentar von Lady cool |

tut leid! des san schene nomen. bin eifersüchtig, NINA is füüüüüüüü schena.

Kommentar von Lady cool |

ich finde, der beste name ist eindeutig NINA

Kommentar von Madi |

Danke. ;)
Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!