(Kommentare: 0)

EL PUENTE Babytragetuch Rückruf

Der deutsche Dritte-Welt-Handel Firma EL PUENTE ruft dieser Tage eine Rückrufaktion für ein Babytagebuch auf der Webseite des Herstellers aus. Bei dem aus Guatemala importierten Produkt wurden bei einer Stichprobe Garne festgestellt, welche mit gesundheitsschädlichen Azofarbstofffen gefärbt wurden.

Das Tragetuch ist nach Angaben des Unternehmens rot gestreift und wurde mit der Produktnummer gu0-20-913 an den Handel ausgeliefert. EL PUENTE bittet alle Kunden die Tragetücher unter Erstattung des vollen Kaufpreises an einen Laden der Kette "Welthandel" zurückzugeben, da Azofarbstoffe schädlich beim Kontakt mit Haut und Mundhöhle auf Menschen wirken können und aus diesem Grund verboten sind.

Zurück

Einen Kommentar schreiben