(Kommentare: 0)

Sebra Design - Fantasievolle Kinderzimmer

Das Kinderzimmer: ein Ort zum Träumen, Lachen, Spielen, Herumtollen, Kuscheln, Lesen, Schlafen und vieles mehr. Hier haben die Kleinsten ihr eigenes, ganz persönliches Königreich in dem sie wachsen und gedeihen können. In Punkto Kinderzimmereinrichtung ist jedoch Kreativität gefragt, denn oftmals gehen die Vorstellungen von Eltern und Kindern ein wenig auseinander.

Während Mama und Papa auf Robustheit sowie gute Qualität wert legen, haben es Kinder vor allem auf bunte Muster, lustige Figuren und fantasievolle Accessoires abgesehen. Die Skandinavier haben uns gezeigt, wie man diese vielfältigen Ansprüche auf höchstem Niveau verbindet und so ist es kaum verwunderlich, dass auch hierzulande immer mehr Kinderzimmer im „nordischen“ Glanz erstrahlen. Wunderschöne Spielsachen und funktionale Einrichtungsgegenstände finden sich auch beim jungen, dänischen Label Sebra.

Einzigartige Einrichtungsgegenstände

Alles begann im Jahr 2004 als die gelernte Designerin Mia Dela vor einem Problem stand, welches vielen Eltern durchaus bekannt vorkommen mag.  Sie wollte das Kinderzimmer ihres ersten Sohns Gustav einrichten und begab sich daher auf die Suche nach schönen, kindertauglichen Wohnideen. Dieses Unternehmen blieb jedoch erfolglos, da nur wenige Einzelstücke Mia Delas hohe Ansprüche an Qualität und Design erfüllen konnten.

Spontan beschloss die kreative Dänin, selbst Hand anzulegen und dies sollte die Geburtsstunde von Sebra Interior Design werden. Heute beschäftigt Mia Dela 18 Mitarbeiter und ihre einfallsreichen Designs werden in über 30 Ländern verkauft. Es ist die einzigartige Komposition von Farben und Mustern, die sowohl Kinder als auch Eltern überzeugt. Zweimal jährlich stellt Sebra eine neue Kollektion vor. In diesem Jahr liegt das Hauptaugenmerk auf 5 grafischen Mustern in unterschiedlichen Farben, die beliebig miteinander kombiniert werden können. Es ergibt sich jeweils ein neues Bild, dennoch fügt sich alles zu einem harmonischen Ganzen.

Vom Häkelteppich über bunte Regalsysteme bis hin zum Kinderbett und gemütlichen Sitzgelegenheiten – die Palette der Einrichtungsgegenstände ist vielfältig. Viele Möbel eignen sich auch für den Einsatz außerhalb der 4 Kinderzimmerwände und bringen frischen Wind in Wohnzimmer oder Küche.

Ungewöhnliche Spielsachen und bunte Accessoires

Wer verspielte Details mag, der wird die Accessoires von Sebra lieben. Hier findet man handgefertigte Kleiderbügel aus Holz, süße Wandsticker, gehäkelte Elefanten auf Rollen, bunte Mobile und flauschige Kuschelkissen. Für die Spielkiste empfehlen sich Tiere aus Strick, knifflige Steckspiele aus Holz und weiche Puppen, die man einfach liebhaben muss.

Der Großteil der Sebra Produkte wird in Handarbeit gefertigt; bei der Verarbeitung kommen ausschließlich natürliche Materialien wie Holz, Wolle und Baumwolle zum Einsatz. Möbel, Spielsachen und Accessoires von Sebra sind in ausgewählten Fachgeschäften für Kinderspielzeug erhältlich.

Eine Liste der Händler und den Katalog mit der aktuellen Kollektion gibt es unter: www.sebra.dk

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!