(Kommentare: 0)

Kallewupp - das bunte Steckspiel

Kallewupp ist eine Stadt, ein Zoo, ein Schloss, ein Baum, ein Flugzeug oder ein Schiff. Es ist alles was man sich vorstellen und bauen kann. Durch seine Farbenpracht wirkt es fast wie eine Farbenexplosion. Da dieses Steckspiel gänzlich aus Karton besteht, birgt es keine Gefahr für Kleinkinder.

Der Hersteller Remember nennt „Kallewupp“ eine gewaltige Form an Farben und Oberflächen. Dabei lässt sich das neue Spiel gar nicht so genau in Worte fassen. Ein Spiel? Oder doch ein Objekt, eine Skulptur, ein Kunstwerk, eine Kreation, ein Modell oder doch einfach nur ein genialer Spaß?
Fest steht: Mit insgesamt 200 ineinander steckbaren Teilen in diversen Formen lassen sich immer wieder neue Dinge erschaffen und nach Vollendung bestaunen.

Das Spiel

Das Spielprinzip ist einfach. Es gibt viele verschiedene Formen, die einfach ineinander gesteckt werden können. Dabei entstehen immer wieder neue kleine Architekturen und Skulpturen. Es wird immer wieder aufs neue die Fantasie angeregt, die unendlich vielen Kombinationsmöglichkeiten zu erforschen, mit denen sich die Einzelteile zusammenfügen lassen.

Die Hersteller

Der deutsche Hersteller Remember wandelt seit 1996 erfolgreich auf Design-Wegen. Das liegt besonders am farbenfrohen und intensiven Design der hochwertigen Produkte. Die von den Gründern Stefanie Kuppler und Ingo Freier seit Bestehen des Unternehmens selbst entworfene Artikel, drücke deren Interesse zu grafischen Mustern und ausdrucksstarken Farbkompositionen aus. Deshalb konnten sie auch schon einige renommierten Design-Preise für sich gewinnen. So auch 2014 für das Spiel „Kallewupp“. Bunt, kreativ und originell - mit offensichtlich großer Freude an Farben und Formen macht Remember die Welt ein bisschen bunter.

www.remember.de

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!