(Kommentare: 0)

Das Eisenbahn-Frühstücksset von Afilii

Die Firma Afilii hat so einige innovative Designs für Kinder im Gepäck. Eines davon ist der Frühstücks-Express für den Frühstückstisch. Holzschienen verbinden Frühstückbrettchen, Tassen, Untersetzer und die kleine, fahrbare Eisenbahn beschäftigt den kauenden Nachwuchs beim Frühstück.

Eine kreative Idee für den Frühstückstisch lässt die Hoffnung auf eine ruhige Tasse Kaffee neu entfachen. Schuld ist der Frühstücks-Express, eine Holzeisenbahn mit Holzschienen. Speziell designte Holzschienen verbinden Brettchen und Untersetzer, so kann nichts umkippen. Mit herkömmlichen Holzeisenbahnschienen kann das System auch vergrößert werden.

Servierwaggons und ein kleiner Salz-Express

Die Servierwaggons können leckere Häppchen von A nach B transportieren. Zusätzlich gibt es auch einen kleinen Salz-Express mit dem Salz und Pfeffer auf Reisen gehen. Der Express besteht aus 2 Streuern und 2 Waggons. Die Streuer sind rot und mit einem S und einem P gekennzeichnet. Mit diesem Set entsteht auf dem Frühstückstisch schnell ein ganzer Eisenbahn Parcour.

Eierbecher mit Schranken

In der Holzkurve findet nicht nur der integrierte Eierbecher seinen Platz - sondern auch der rote Eierlöffel, ist hier Programm. Mit einer Noppe wird der Löffel seitlich an den Eierbecher angebracht. Der Clou: Der Löffel lässt sich wie eine kleine Schranke hinauf und herunterklappen. Zum Eiauslöffeln wird er dann einfach abgenommen.

Der Designer Carsten Rosenbohm, hat 2013 für diesen Frühstückshit sogar den 1. Platz beim Early Bird Design Award abgeräumt. Bei der Herstellung wurde darauf geachtet, dass alle Teile recyclebar sind und lokal in Deutschland hergestellt werden.

Nähere Informationen unter: 
http://neuefreunde.bigcartel.com/products

Zurück

Einen Kommentar schreiben