(Kommentare: 0)

Neue Hilfe für Haustier-Allergiker

weisser hamsterAllergische Erkrankungen gehören zu den größten medizinischen Herausforderungen unserer Gesellschaft. Neben Pollen-, Hausstaub und Lebensmittelallergien gibt es auch eine große Gruppe an Haustierallergikern; darunter auch viele Kinder. Ein neues Produkt behandelt nicht den Allergiker, sondern neutralisiert die Allergene im Fell.

Schuppen, Talg, Urin und Speichel legen sich an den Tierhaaren an, verteilen sich im Raum und haften an der Bekleidung. Oft wird es jedoch erst bemerkt, wenn das Tier schon im Hause und lieb gewonnen ist.
Ein neues Produkt aus Englang soll hier Abhilfe schaffen. Eine wöchentlich in das Fell oder die Federn des Tieres gesprühte oder mit einem feuchten Schwamm eingeriebene Lösung neutralisiert die Allergene. Laut Produktbeschreibung können 97% der Allergiker nach 3 bis 4 Wochen gänzlich auf ihre Medikamente verzichten. Das Mittel "Bio-Life Petal Cleanse" ist im Zoofachhandel oder über diverse Internetshops erhältlich.

Fotograf: annia316 | Foto: Puschl does a Mohi | CC icon Lizenz

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!