(Kommentare: 0)

Durch dick und dünn

Zum fünften Mal präsentiert das Museum für Moderne in Salzburg eine Kunstausstellung speziell für Kinder und Familien. Im Mittelpunkt steht das Thema der Freundschaft.

Freundschaften entstehen vielerorts. Sei es im Kindergarten, in der Schule, im Park oder im Ferienhort. Sie machen das Leben bunter und verschönern es. Man lacht, spielt, erlebt Abendteuer, tanzt, tröstet, streitet, diskutiert, hilft einander und hört zu. Dies alles macht Freundschaft aus und jeder kann eine Freundin bzw. ein Freund sein. Das Mädchen aus der Sandkiste, der Bub aus dem Freibad, der Bursch vom Skateplatz, das Mädchen vom Klavierunterricht oder der eigene Hund. Oftmals begleiten diese Freundschaften einem durch das ganze Leben.

Die Ausstellung „Durch dick und dünn“ beschäftigt sich mit verschiedenen Fragen rund um das Thema Freundschaft. Wie entstehen sie? Was macht eine gute Freundschaft aus? Warum braucht der Mensch Freundschaften? Was zeichnet eine gute Freundin oder einen guten Freund aus? Wie setzten Künstler das Thema Freundschaft in ihren Werken um?

Mit einem Erlebnisraum, verschiedenen interaktiven Stationen und einem vielfältigem Rahmenprogramm rund um die Ausstellung, lädt das Museum für Moderne Salzburg alle Freunde, klein oder groß auf eine Entdeckungsreise und zum mitmachen ein.

Informationen zur Ausstellung

Öffnungszeiten:
Dienstag - Sonntag: 10.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 20.00 Uhr
Montag: geschlossen

Museum für Moderne Rupertinum in Salzburg
Wiener Philharmoniker Gasse 9
5020 Salzburg

www.museumdermoderne.at

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!