(Kommentare: 0)

Detektivgeschichten im Zoom Kindermuseum

Das Zoom Kindermuseum zeigt, wie sich kleine Detektive auf die Spuren von ganz großen machen: In der Ausstellung mit dem Titel „Detektivgeschichten“ dreht sich alles um historische und literarische Spürnasen.

Ob Miss Marple, die "Fünf Freunde", die Knickerbocker-Bande oder die drei ???, jedes Kind kennt sie und ist fasziniert von ihnen. Das Zoom Kindermuseum zeigt ab den 13. März, welche berühmten Ermittler es in Büchern, Filmen und Fernsehen gab. Zusätzlich können sich die Kinder selbst in ihre Lieblingshelden verwandeln und ein Detektivbüro einrichten. Viele verschiedene Kostüme liegen eigens dazu bereit.

Weiters kann eine Ausbildung zum Hobbydetektiv absolviert werden. Mit auf dem Programm steht die Auswertung von verschiedenen entdeckten Spuren, einer DNA Analyse und das Erstellen von Phantombildern. Die ausgebildeten Detektive können anschließend ihre erlernten Fähigkeiten anhand eines bunten Tatorts unter Beweis stellen. Aber am Ende gibt es nicht die eine Richtige Lösung sondern durch unterschiedliche Beweise und Hinweise werden die jungen Detektive dazu angeleitet, unterschiedliche Tathergänge zu rekonstruieren.

Information zur Ausstellung

Die Ausstellung „Detektivgeschichten“
vom 13. März bis zum 31. August

ZOOM Kindermuseum
MuseumsQuartier
Museumsplatz 1
1070 Wien

www.kindermuseum.at

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!