Bettys Blog

(Kommentare: 0)

Wahnsinn aktuell

Die zwei verlängerten Wochenenden haben uns wieder völlig aus dem Rhythmus des Mittelalterdaseins gebracht.

Die Sonne auf den Bauch scheinend hatten wir gedacht, ein bisschen mit den Grauschläfenträgern bei den Oldtimerrennen um die Wette gasen zu können... Ja, es war wunderschön. Aber, einige Tage mehr als im Standardprogramm vorgesehen den Popo außer Haus gebracht, und schon stürzt beim Nachhausekommen jegliches mühsam, in Jahren erarbeitete Alltagsbewältigungssystem zusammen.


Wahnsinn aktuell Die Klienten, die telefonischen Anfragen, wie auch der sich stapelnde Posthaufen, drängen darauf bearbeitet zu werden. Wie mit den Kugeln einer Schrotflinte wird man flächendeckend mit der Aufforderung "beschossen"??, seine Aufgaben zu erledigen. Niemand hat Zeit, alles soll sofort, in der Sekunde, eigentlich am besten gestern schon erledigt sein.

Nach zwei bis drei Tagen zurück im täglichen Wahnsinn schleichen spätabends mein mir Angetrauter und ich wie kalkfarbige Zombies aus dem Office ins familiäre Häusli, gucken uns an, diskutieren nonverbal wer wohl den schlimmeren Tag hinter sich gebracht hat und lassen unsere Körper in die Potatocouch fallen. Irgendwann stellt dann einer von uns den Satz in den Raum: "Hat es wirklich Sinn, ein langes Wochenende "zu machen"??, wenn jegliche Erholung innerhalb von zwei Tagen gecancelt ist?

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!