(Kommentare: 0)

Ein Buch von Eltern für Eltern

Die Elterngruppe "Mama mia" hat ein Buchprojekt gestartet in dem Alltags- und Erlebnisberichte von Müttern und Vätern zum Thema Elternschaft veröffentlicht werden sollen. Das Projekt hat sich vorgenommen eine Sammlung aus lustigen, nachdenklichen und rührenden Eltern-Kind-Geschichten zusammenzustellen und ruft Eltern zur Teilnahme an der Produktion von Texten für das Buch auf.

Mama Mia Logo Der Schwerpunkt der Publikation soll auf Erfahrungen der Geburt und Erzählungen aus dem ersten Lebensjahr des Kindes liegen. Das Buch soll anderen Eltern helfen, Situationen im eigenen Leben wiederzuerkennen, zu Erfahren wie für andere Menschen die junge Elternschaft verlaufen ist oder welche schönen und auch schwierigen Momente sich dadurch aufgetan haben.

Egal ob kurz oder lang, als Gedicht oder Tagebucheintrag, Monolog oder Zeichnung, ... jede Form, die ein Bericht aus dem Leben annehmen kann, um andere an seiner Geschichte teilhaben zu lassen, ist erwünscht. Die Einreichungen werden neben einer Auswahl im Buch auch auf der Webseite veröffentlicht.

Mama Mia ist ein ehrenamtliches Projekt und wird mit der Hilfe des Salzburger Familienreferats und einer Förderung der Europäischen Union realisiert. Weitere Informationen zum Projekt und bereits eingelangte Berichte, sowie eine Themenübersicht und eine Nutzungserklärung für Einsendungen, finden sich auf der Mama Mia Homepage. Einsendeschluss ist der 30.05.2007.


www.babytreff.at/mamamia/ - Mama Mia Webseite

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Melde dich zu unserem monatlichen Newsletter an!