Die unverzeihlichen Fehler von uns Eltern >:)

Alsooooo ich nehme @Citcat Vorschlag gerne an und mach dann mal ganz frech diesen Thread auf B)

Hierher gehört alles was unsere Kinder zur Weißglut bringt, weil wir in unserer Unfähigkeit alles falsch machen.

Die falschen Socken zur Leggings (weil oberpeinlich), das falsche Essen gekocht (weil plötzlich Hass Essen Nr1), der falsche Schokopudding (weil es der aus der Werbung sein sollte), in der Früh zu früh aufgeweckt (weil noch müde), zu spät aufgeweckt (weil sie in der Früh noch spielen wollte), ein Zopf geflochten (aber keine Pippi Zöpfe, also oberlangweilig), die Hausübung wird mit dicken Stiften, fest aufgedrückt geschrieben (natürlich meine Schuld, weil ICH die Stifte nicht gespritzt habe) usw...

Bitte bringt mir eure Beispiele aus dem Alltag! Dann geht's uns allen leichter damit. Und vielleicht lernen wir ja aus den Fehlern der anderen :D :# :p
«13

Kommentare

  • Mein absoluter Lieblingsfehler Nummer 1, wenn auch schon länger her: sie ist mir auf den Fuss gestiegen und ich hab mich erdreistet, au zu rufen. Sie hat - nach mehrminütigem Schrei- und Heulanfall - sehr lange nicht mit mir gesprochen deshalb.

    Absoluter Lieblingsfehler Nummer 2 (auch schon bissl her): sie hat sich ein Krönchen aufgesetzt und ich hab deshalb „Hallo Prinzessin“ zu ihr gesagt. Das war - echt jetzt - ein mindestens halbstündiger vollkommen hysterischer Tobsuchtsanfall.
  • Ich habe meinem verboten, im Adamskostüm in den Schnee raus zu gehen
  • das kipferl hat gebröselt ... es waren einfach zu viele Brösel auf dem Teller als er reingebissen hat. ich durfte sie aber auch nicht weggeben, Wutanfall wg Brösel - erst da wusste ich was mich noch so alles erwarten kann

    die falsche zahnpasta gekauft (obwohl lightning mc Queen drauf war) - aus Protest hat er sich mit meiner scharfen geputzt nur um nicht die neue zu benutzen. dieses "nichts anmerken lassen dass es mir viel zu scharf ist"-gesicht werd ich nie vergessen

  • Unser tägliches Problem - ich raste mittlerweile nach 2 Sekunden aus:
    Die Schuhe sind nicht nicht fest genug.
    Aber sie gehen NICHT fester zu, wir geben alles. Sie schreit jeden Tag wie am Spieß deswegen und schmeißt mir die Schuhe gerne mal um die Ohren. Letztens "durfte" sie in Socken vom KiGa zum Auto rennen (natürlich lauthals gröllend schreiend), es hat geregnet. Ich war kurz davor ihr was anzutun, es war mir wurscht, Gott sei Dank kam uns niemand entgegen :D Im Auto hat sie sich dann noch aufgeführt, unbeschreiblich.

    Heute in der Früh hat sich das Kakaopulver tatsächlich in der kalten Milch aufgelöst bzw sank zu Boden, es blieben keine Klumpen zurück --> minutenlanges Geschrei, da sie keinen neuen Kakao bekam.

    Fortsetzung folgt bestimmt bald ;)

  • Die Socken hab ich vergessen - ich zieh sie ihr falsch an. Socken (nicht Stutzen) müssen bis zu den Knien hochgezogen werden, nur dann passts.
  • Ich habe heute am Abend Frühlingsrollen gemacht - das erste Mal probiert und eigentlich für meinen Großen gemacht, da er gerne einmal was "chinesisches" probieren wollte (im Geschäft). Er hat nur gerochen und nicht gekostet und ist in Tränen ausgebrochen. "Immer kochst du was, was ich nicht mag"
    Ich habe ruhig nachgefragt und angeboten ein Brot zu machen. So er geht zum Kühlschrank um zu schauen, was er möchte. Weint wieder los und brüllt "Immer gibt es nur Sachen die ich nicht mag." (Kühlschrank ist voll)
    Er hat dann nichts gegessen und ist ins Bett gegangen. Da werde ich morgen zum Frühstück schon wieder was hören.

  • kani wrote: »

    Heute in der Früh hat sich das Kakaopulver tatsächlich in der kalten Milch aufgelöst bzw sank zu Boden, es blieben keine Klumpen zurück --> minutenlanges Geschrei, da sie keinen neuen Kakao bekam.

    Bei uns darf ich den Kakao (kalt) nicht umrühren. Heißt das Pulver muss noch oben schwimmen. Wenn das nicht oben ist zuckt er voll aus
  • Weil sie selbst das grüne Dino-Pickerl ins Freundebuch ihres Freundes geklebt hat...
    :#
  • Waschmaschine eingeschalten....
  • Ich hab meinem Sohn in der Apo keinen Fieberthermometer gekauft
  • Super thread! Lustig :D

    Kind 5 Jahre beschwert sich über unser klopapier. Das bei der Tante ist viiiiel weicher und es sind Blümchen drauf.
    Sie geht also erst wieder aufs Klo wenn wir dieses Papier kaufen . :|
  • Im Buch war heute keine Polizeiwache zu sehen (war's noch nie)
  • Ich habe nach 5 Minuten aufgehört, ihm Zähne zu putzen
  • Bitte verbietet euren Kindern nie, ich wiederhole und betone, nie, das Bobby car vor ein fahrende Auto zu treten. Außer, ihr steht auf 2h Zorn Gebrüll. Dann verbietet es
  • edited 18. November, 03:35 185
    Habt ihr echt so viel Zeit?!

    Hätte vor einigen Wochen täglich mehrmals einen Exorzisten gebraucht...
    5 ist ein herrliches Alter für alle Beteiligten (und Unbeteiligten...).

    Grund Nr. 1 und sehr verlässlich: sie verliert. Egal wann, egal wo, egal wieviele Zeugen. Wenn sie verliert oder glaubt gleich zu verlieren: LAUF! Oder tu so so als würdest du sie nicht kennen...

    Die Socken passen nicht. Gestern noch selbst raus gesucht, sind es heute die Socken des Untergangs.
    Natürlich kann man das aber nicht normal sagen und ein anderes Paar probieren. Zur Sicherheit wird gebrüllt und der Kopf um 180 Grad gedreht, um dann in der Brücke laufend im Zimmer zu verschwinden.

    Die Schuhe sind zu locker. Es geht aber nicht mehr weiter. Und am Vortag gab es noch kein Problem.

    Papa steht auf und sagt guten Morgen. Ich spare euch Einzelheiten......

    Es gibt kein Eis zum Frühstück, obwohl sie ihren Hals kühlen muss. Jetzt. Sofort,

    Die Strumpfhose juckt. Natürlich erst nachdem ich sie ihr mühsam rauf geschnallt hab, weil sie wieder mal ein Baby ist und nur Gugu Gaga sagen kann.
    Erst nach einem Glas mit ein paar Tropfen Fenestil (ratet ob es wirklich drin ist...) geht es besser.

    Sie darf nicht fernsehen (35 Folgen sind NICHT genug!!).

    Die Eltern der Frau meines Papas sind keine Kinder und ich hab das nicht klar genug definiert, als ich sagte „Gehst du mit zum Opa und zu C.? A. und F. sind auch dort, du weißt schon, die Eltern von C..“
    Sie malt ein Bild (ich bin entzückt das sie extra sogar was zeichnet, das gute Kind) und fragt mich dann, welche Lieblingsfarbe „der Bub“ hat.
    Ich so: ?????
    Na der Bub! F.!
    Ich so: ??????
    Der Buuhuuuub!!!
    Da ist kein Bub?! Nur Opa, C. und ihre Eltern.
    Da ging es hin... das Bild... und ich allein zum Opa.
    Lilypie Kids Birthday tickers
  • Ahahahaha haha Jackpot @stefanella :D
  • Bin ich froh das scheinbar alle mit 5 wieder zu trotzigen "babies" werden. Halleluia! @stefanella , danke du rettest mich.
    Mein Mann wollte sie schon zum Psychiater schicken B)
  • Eben gerade: wie kannst du nur !!! Mama warum ziehst du die pyjsma Hose vorher an. Das leiberl gehört zuerst.
    SAG ich ja dann zieh dich selber an, dann kannst tun wie du willst.
    Sie: neeeeiiiin ich bin klein. Du machst das. Aber gefälligst richtig. :s :)" alt=">:)" height="20" />
  • Nein, die sind nicht plemplem, die sind nur wahnsinnig, diese Frettchen.
    Lilypie Kids Birthday tickers
  • Der Kleine hatte gestern einen Tobsuchtsanfall, weil ich böse Mama ihn das rohe Hühnerfleisch nicht habe kosten lassen

  • Yorda wrote: »

    Der Kleine hatte gestern einen Tobsuchtsanfall, weil ich böse Mama ihn das rohe Hühnerfleisch nicht habe kosten lassen

    oh das kenn ich hier auch, oder die gefrorenen Pommes :s
  • Gefronene Pommes bzw. ABC Rösti werden bei meinen Kids als Leibspeise gegessen :#
  • Ich bin die Schuld, dass im Merkur die falsche kassa geöffnet war
  • Ich bin so gemein, weil ich meinem Sohn zum schlafen gehen kein Hustenzuckerl zum lutschen gebe.
    Lilypie Kids Birthday tickers Lilypie Kids Birthday tickers
  • Sagt mein Großer heute allen Ernstes zu mir, eigentlich wäre ich ja Schuld dass er sich den Oberarm gebrochen hat. Denn immerhin habe ich ihm erlaubt sich was Süßes zu nehmen, sonst wäre er ja auch nicht über die offene Schublade drüber gestolpert.... :o
  • Du Bad Mom du @Morgana :D Wie geht's ihm denn? Braucht er eine OP?
  • @kathistar Verband ist seit gestern herunten aber morgen müssen wir nochmal ins KH, denn am Montag war der Spezialist nicht da. Die Zyste ist durch den Bruch nicht weggegangen, jetzt wird morgen entschieden ob es operiert wird oder nicht.
  • @Citcat was hast du angestellt? Ich kenne solche Briefe guuuuut.....
  • @Citcat Schön, wenn die Kinder dann schreiben auch noch können :D Da bekommt es nicht nur verbal um die Ohren gepfeffert sondern auch noch schön in schriftlicher Form. Warst böse? ;)

    Meine Lieblingsbriefe sind die an ihrer Zimmertür "Draussen bleiben - Privat Sophia" oder "Keine Eltern erwünscht"

    Man möcht sich gar nicht vorstellen wie das in der Pubertät wird :p
  • @Citcat Immerhin mit "Lieben Grüßen" ;)
  • @Citcat omg das hat sie alleine geschrieben? :o das könnte meiner glaub ich noch nicht
  • Ich liiieebe diesen Thread! Da fühl ich mich gleich nicht mehr so alleine! Ich war letztens soooo gemein! Weil die Reitlehrerin krank war und deshalb die Stunde abgesagt wurde und dass beim Spagat die Strumpfhose gerissen ist war natürlich auch meine Schuld weil ich vorher hatte wissen müssen dass diese reißen würde und eine andere hätte einpacken müssen...den Rest der Stunde könnten wir vergessen weil sie nur noch in der Garderobe getobt hat....
  • Ich habe den Fernseher abgedreht als der Abspann noch lief.... die Sendung war NOCH NICHT aus.....
  • Oh @Citcat da warst du aber besonders böse! Was hast denn gemacht?
    Aber ehrlich, Respekt an Alina. Ich glaube nicht viele Kinder können in dem Alter schon so toll schreiben
  • Ich hab ehrlich keine Ahnung mehr, was ich da angestellt hab, an dem Abend. Ist schon 2 oder 3 Wochen her und ich kann mir ja nicht ALLES merken, was ich so falsch mach :D. Den Brief hat aber glaub ich auch der Papa in die Hand gedrückt bekommen. Also war er vielleicht der Übeltäter des Tages/Abends ;)

    @lmc klar hat sie das allein geschrieben. Glaubst, ich helf ihr bei sowas auch noch :D :D :D
    Ja schreiben und lesen ging von einem Tag auf den anderen ganz plötzlich. Die Buchstaben konnt sie ja noch vor Kindergarteneintritt lesen, aber sie hats nie zu Worten verbinden können. Nach 1,5 Wochen Schule ging das plötzlich, nach 1,5 Monaten Schule hat sie ganze Sätze fast flüssig gelesen. Nochmal 1,5 Monate und sie schreibt wahrscheinlich ihr erstes Buch :D

    @kathistar Verbotsschilder an Türen haben wir hier auch ständig. Früher wurden sie gezeichnet, jetzt werdens halt geschrieben...

    @angel84 ich muss am Abend warten, bis der Vorspann der NACHFOLGENDEN Sendung vorbei ist. Erst dann darf ich abschalten. Sonst hab ich hier synchronen Zweifach-Wutanfall mit durchgedrehter Schraube....

  • @Citcat das war nicht wirklich eine Frage sondern eher Entsetzen (im positiven sinn) was deine kleine schon kann ;) hut ab B)
  • Bei uns will irgendwie keiner "allein" im Zimmer sein. Alle kleben meist im selben Raum, Türen müssen offen bleiben....
    Bin gespannt wenn ich mal "ausgesperrt" werde
  • Heutiges Drama: Kind 1 will dass beide Kinder blaue Hauben tragen. Kind 2 will dass beide unterschiedliche Hauben tragen.
    Die böse Mama droht nach 15 min Hauben wechseln dass beide nur die Kapuzen nehmen dürfen wenn sie sich nicht einigen. Beide weinen.
  • Drama Nr 1, weil die Sauce nicht schmeckt, nackerte Nudeln will er auch nicht...
    Mama schmeißt ihm liebenswerterweise Frankfurter ins Wasser, und weil da kein Käse drin ist, gibts den obendrauf!
    Drama Nr. 2, weil Mama (nach Absprache!) die Würsteln anschneidet... (bevor der Käse komplett geschmolzem war....).
    :D manchmal kann an es echt nicht recht machen..
  • Das beruhigt mich sehr @Citcat dass es nicht nur mir so geht :smiley:" alt=":smiley:" height="20" />
  • Herrliche Geschichten @kea @Junimama :D

    Bei uns heut Mittag: Kind 2 schreit, weil ich verboten habe Suppe aus Wasser und Himbeersirup mit Backerbsen zu kochen nur um sie dann wegzuleeren.

    Kind 1 schmeißt ihr Rechenheft quer durchs Wohnzimmer, weil ich es gewagt habe zu fragen was heute Hausübung ist.

    Und ich frag mich im Stillen warum ich nicht länger in der Arbeit bleiben "darf" :)" alt=">:)" height="20" />
  • Heute beim abholen vom Kiga, wollte ich meinem Kind, Pullover, Jacke, Socken, und Schuhe anziehen zusätzlich hätte ich gerne gehabt das mein Kind eine Haube aufsetzt.
    Nach einem 10 Minuten Wutanfall, während ich den kleinen Gummimensch mit gefühlt 10 Armen den Pullover angezogen habe und die Socken, hab ich das schreiende sich windende Kind ins Auto gezerrt. Jacke, Schuhe und Haube hab ich extra getragen!

    Nach drei Minuten im Auto....Riesen Geplärr, weil Madame keine Schuhe an hat.

    Jetzt sitz ich am Klo um 5 Minuten Auszeit zu haben, während zwei plärrende Kinder dem Papa erklären, Zähne putzen ist grad total doof.

    Frage am Rande. Pass ich durch die Rohre beim WC?
  • @zwergal nein, passt Du nicht. Zumindest bei den Handelsüblichen Rohren. Aber vielleicht gibts nen Lüftungsschacht? Ist in Filmen ein beliebter Fluchtweg...

    @junimama hier hat mein Kind heut die Nudeln zum Mittagessen verweigert weil - Originalzitat - „die Sauce zu cremig“ ist.
  • Ich mach ein Geschenk für eine Freundin in Deutschland fertig. Und wage es, dafür eine Schachtel zu nehmen. Die hätte Sohn noch gebraucht. Und das obwohl er sie selbst weggeworfen hat
  • @kathistar ich frag mich mittlerweile des öfteren warum ich tatsächlich noch in Bildungskarenz gegangen bin.... :D
  • Ich habe vorm In-den-Schlaf-kuscheln das Licht ausgemacht (wie immer eigentlich, es brennt eh ein Nachtlicht).
    Na mehr hab ich nicht gebraucht.
    Seit einer Stunde gibts deswegen Gebrüll (obwohl das Licht schon lange wieder brennt).
    Die Große steigert sich da so rein, v.a. wenn sie müde ist und die Kleine brüllt, weil die Große nicht aufhört.
  • Ich hab gerade riesen Gebrüll weil ich dem kleinen den Staubsauger nicht aufdreh. (Er kann es selber) ...

    Da soll mal einer schlau draus werden
  • Sagt mal werden eure echt "nur" wütend, also brüllen und spinnen oder auch manchmal fast schon aggressiv? Also treten , hauen, usw?

    Und wie schauts mit lügen aus? Als Beispiel ich sehe wie die grosse den kleinen beisst, weil er was nicht hergibt, sag ....beissen ist da keine Lösung. Sie brüllt mich an : ich hab nicht gebissen, würde ich nieee tun. Du bist sooo gemein zu mir.

    Ich mag heut nimma. Ständig brüllt a anderer. Sind es nicht die Kinder ist es papa dem die hutschnur platzt aufgrund der nettigkeiten der kids.

    Hätte jetzt besser in die ärgerecke gepasst, sorry.
  • @nasty Meine Tochter zuckt voll aus. Schreit, tritt, haut, zieht an den Haaren, beißt, zwickt und wirft mit Gegenständen.
    Bisher machte sie es aber nur zuhause. Ich muss sie dann öfters schnell von meinem Sohn runterziehen, er kann sich nicht wehren, und sie ist echt brutal :/



Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.