Nähen als Hobby

edited 1. Dezember, 11:43 in Haushalt, Bauen & Wohnen
Hallo, wer von euch näht gerne? Ich selbst habe vor anzufangen und habe deshalb das Web nach Nähmaschinen durchstöbert.

Welches Modell ist eurer Meinung nach für Anfänger am besten geeignet?
Ich danke im Voraus. :)

Kommentare

  • Ich nähe allerdings tatsächlich gerne :)
  • Ich nähe auch immer wieder gerne, habe allerdings ein geerbtes Uraltmodell, das sicher schon 30 Jahre alt ist :D Aber funktioniert noch... Momentan habe ich allerdings leider nicht die Zeit, wirklich mal wieder neue Schnitte oder so auszuprobieren, sondern nähe nur Risse oder Löcher an älteren Klamotten^^Aber auch das ist einfach total praktisch, spart man sich den Gang zur Änderungsschneiderei:)
    all you need is love <3
  • Ich habe zur Zeit leider auch keine freie Minute fürs Nähen - hab sogar Wintermützen gekauft, obwohl ich die sonst immer selber nähe. Leider.
  • Mit was könnte ich denn am besten anfangen um nicht komplett zu verzweifeln?

    Ein Schal vielleicht?
  • @lisa67 ja, Loopschal schaff sogar ich ohne Hilfe :D. Ich hab inzwischen einen Rock, ein Shirt, eine Mütze und einen Schal für die Große genäht, für die Kleine Hose, 2 Mützen und 2 Dreieckstücher
    Das ging alles relativ einfach, es kommt halt immer auf die Schnitte an. Am besten was anfängertaugliches raussuchen, da findest im Internet ganz viele Freebooks.
  • @Citcat Hast du da ein paar Stoffe, die du damals bei mir gekauft hast, vernähen können? Wäre so gespannt wie sie vernäht aussehen :)
  • @lisa86 Ich hab damals mit einer einfachen Hose begonnen. zB die ras (freebook)

    Mützen gehen auch gut (sobald man 1x kapiert hat wie die Giebel zusammengehören :# )

    Komm derzeit fast gar nicht zum Nähen :/
  • Ich oute mich auch als Näh-Mama. Hab bei der Großen angefangen vor 3 Jahren. Und wie es so ist- bin drauf hängen geblieben ;)
    Leider zur Zeit nicht so viel wie gewünscht. Ich würde ja ur gern auch stricken können, aber da ist meine Fehlerquote zu hoch und ich bin soooooo ungeduldig. Brauch das Ergebnis immer "jetzt"! Daher ist nähen für mich perfekt :D

    o No @kathistar :p du verkaufst Stoffe? Oooh, lass gucken- hast du ein Geschäft? Man kann nie genug -vorsicht Wortwitz- "Stoffhändler" haben!

    @lisa67 Ich hab auch "damals" zuerst die RAS Hose genäht. Ein Erfolgsgarant ;)
  • @Delphia680 Hahahaha nein du hast Glück, ich hab damals mein Sortiment aufgelöst und die Stoffe hier verkauft. Ich mach das nicht regelmäßig :#
  • Puh @kathistar :D Da hat es Börserl ja Glück gehabt *gg*
  • Made my day :D @kathistar die Stoffhändlerin :D
  • Ich könnte Stoffhändlerin werden ;) Hab viele Stoffe und komm nicht zum Nähen. Hoffe es wird wieder - gebe die Stoffe noch nicht her.
    Weiß wer einen Schnitt für eine nette Collegejacke oder so?
    Find nichts passendes. Je älter mein Großer wird umso schwieriger ist es was für ihn zu nähen, aber er hätte gerne was.
  • Wie gerne würde ich gut nähen können! Vor ein paar Jahren hat eine Freundin mal versucht mir die Basics beizubringen und ich habe Blut geleckt und mir ein günstiges Einsteigermodell gekauft, war damals, glaube ich, beim Hofer oder so im Angebot. Jedenfalls bin ich alleine überhaupt nicht zurecht gekommen und habe sie bald nicht mehr angerührt.

    Eine Bekannte von mir, die viel näht, hatte dann das Problem, dass ihr ihre Nähmaschine eingegangen ist und sie schnell Ersatz gebraucht hat, also habe ich ihr meine verkauft. Bei ihr tut sie brav ihren Dienst.

    Sagt mal, habt ihr das Nähen eigentlich in Eigenregie gelernt oder hat euch jemand die Tricks und Kniffe gezeigt?
  • Ich hab's alleine gelernt. Geduld und ausprobieren, klappte gleich recht gut und ich hatte ein Hobby gefunden :) Anleitungen sind eh recht gut finde ich.

    Ich hatte keine Ahnung, dass es gerade irgendwie "in" ist zu nähen. Wollte schon seit Jahren probieren, hatte aber nie eine Idee wo ich Schnittmuster herkriege, dachte immer das ist ein Problem. Wie sich herausstellte, ist es gar keines ;) Mit Baby hab ich dann begonnen zu nähen :)
  • Hab's mir auch selbst gelernt @murmeltier Ist ja beileibe nicht schwer :) zum Glück.
  • @murmeltier ich bin auch nicht wahnsinnig talentiert dafür uns hätts allein vor allem anfangs nie zustande gebracht. Bei uns im Ort gibts hin und wieder so Nähworkshops, da näht man zusammen, aber was man möchte und mit eigenen Stoffen und Maschinen. Aber es ist eine Trainerin dabei, die man um Rat und Hilfe bitten kann. Was ich anfangs seeeehr ausführlich genutzt habe :D. Inzwischen muss ich sie zumindest schon sehr viel seltener um Hilfe rufen als anfangs...
  • @citcat oh so ein Workshop ist aber toll!
    Muss ich mal schauen ob es das bei mir in der Nähe auch gibt :#
  • Ich bin gerade ganz verliebt in das Babynestchen das ich für die Bauchmaus genäht habe! Mags euch gern zeigen weil stolz ;)
    ieo6hsb23esx.jpg
  • @Delphia680 Wahnsinn, wirklich sehr schön!!!
    Ich bin von den Sachen die @lmc näht, so begeistert.

    Nur einen Hauch von euren Können hätte ich gerne. Ich bin schon begeistert wenn ich einen Vorhang gerade nähen kann.
  • daaaanke @Zwergal :*

    ich habs mir auch alleine beigebracht. im moment hab ich wieder massig stoff und wenig Zeit :( ein teufelskreis
  • @Delphia680 Boah da wäre ich auch gern wieder ein Baby o:)
  • @Zwergal tröste dich. ich hab in meinem ganzen leben noch nie eine nähmaschine angegriffen und wüsste nicht einmal wo der powerknopf ist. ich war in der schule immer nur im technischen werken. häkeln hab ich mir vor ein paar jahren via youtube beigebracht.
  • @stefanie ich würde gerne häkeln oder Stricken können. Aber ich hab nicht die Ruhe, mir ein Video anzuschauen, da werd ich maximal grantig, weil es nicht gelingt.
    Ist sicher von mir nur so eine schöne Vorstellung, auf der Couch zu sitzen, mit der Decke eingewickelt, Tee steht am Tisch, Kinder schlafen und ich häkel/stricke was tolles.
    ICh war auch immer im technischen Werken
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.