Winterurlaub

Hat jemand von euch Winterurlaub geplant?

Können eure Kinder Skifahren?
Wenn ja im Urlaub gelernt oder geht ihr regelmäßig?

Kommentare

  • wir wollen wieder in der woche vor den semesterferien nach kärnten ins ferienhaus meiner eltern fahren. da ist der gegenüberberg der verditz und dort kann man skifahren. tobias war letztes jahr das erste mal im skikurs, da war er 4 1/2. hat ihm gefallen und er möcht heuer wieder hingehn. außerdem überleg ich ihn mit seinem besten freund in einen miniskikurs in einem miniskigebiet in unserer nähe zu weihnachten in einen kurs zu geben.
  • @claudsch1980 die Große war dieses Jahr im Jänner eine Woche im Schikurs bei uns im Ort. Im Februar gehts immer für eine Woche in die Ramsau - diesen Winter sogar 2 Wochen, da mein Mann in Karenz ist. Eigentlich wollten wir sie da auch in einen Schikurs geben, aber sie wollte dann so gar nicht (obwohl sie den im Jänner toll fand) und es war auch echt eiskalt in der Woche (bis zu -20 Grad), also haben wirs dann gelassen.
  • ja der kommende Winter wäre für uns die letzte Möglichkeit außerhalb der Saison wo mal im Winter hinzufahren.
    Mein Mann ist ja begeisterter Skifahrer, ich war noch nie in meinem Leben …
    der große ist dann etwa 5,5 und die kleine 3 Jahre alt. denke da könnte man mit viel Schnee schon was schönes anfangen :#
  • Mein Großer hat im Kiga schifahren gelernt. Die gibt es jedes Jahr eine Skikurs Woche. Beim ersten Kurs war er 3 Jahre. Die Kleine wird im Jänner ihren ersten Kiga Skikurs haben. Da ist sie dann knapp 4. Wobei sie letztes Weihnachten schon mit den Rutschski unterwegs war.
    Skiurlaub gibt es bei uns keinen, da wir in der Mitte von 3 großen Skigebiet en wohnen. Da kann man Skifahren wann immer man Lust hat ;)
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • Ich und mein Mann hassen Skifahren (und Snowboarden etc...).
    Wir sind schon am Grübeln, wie wir unseren Kids das beibringen könnten... Ich dachte (aber erst nächstes Jahr) vielleicht mal an einen Schnupperkurs, oder so, wo wir mit hinfahren und in der Zwischenzeit mit dem Kleinen Bob fahren, oder so... ?
    Zumindest mal als Anfang um zu sehen, ob es ihm Spaß macht und dann einen Kurs buchen... (jetzt bräuchte ich das Grübelsmiley)
  • @Bixta ja wir flachländer haben diesen Luxus mit Bergen leider nicht :# da beneide ich dich schon bisschen drum. Und super dass sowas sogar euer Kindergarten anbietet!

    @Junimama so ähnlich ist eben auch meine Überlegung. Mal über ein verlängertes Wochenende wohin zu fahren wo die Kids das mal bisschen anschauen können.
  • Mein Mann und ich sind beide keine Winterurlauber! Wir haben beide in Schulskikursen mehr oder weniger gut Skifahren gelernt. Ich mags nicht, er auch nicht.

    Ich finds unverschämt teuer und in den Hauptzeiten dann meistens völlig überlaufen. In meinem Freundeskreis fahren sehr viele Ski und jedes Jahr in den Semesterferien auf Urlaub. Und wenn ich dann von Schlägereien beim Lift höre oder Polizeieinsätzen auf der Piste wegen Zusammenstößen, frag ich mich wo der Spaß bleibt?!

    Aber ich bin ja auch im Sommer eher der "Weg von der Masse" Typ. Wenn ich in Tirol leben würde und hinter mir ein Berg zum Skifahren wäre, würde ich wahrscheinlich auch fahren. Aber so lebe ich im Weinviertel und widme mich den Weinbergen und dem Wein :D
  • @claudsch1980 es ist nie zu spät.. Ich bin mit 35 das erste mal auf skiern gestanden.... Und das als Tirolerin mit 2 skilehrern in der (italienischen) Verwandtschaft

  • kathistar wrote: »

    Mein Mann und ich sind beide keine Winterurlauber! Wir haben beide in Schulskikursen mehr oder weniger gut Skifahren gelernt. Ich mags nicht, er auch nicht.

    Ich finds unverschämt teuer und in den Hauptzeiten dann meistens völlig überlaufen. In meinem Freundeskreis fahren sehr viele Ski und jedes Jahr in den Semesterferien auf Urlaub. Und wenn ich dann von Schlägereien beim Lift höre oder Polizeieinsätzen auf der Piste wegen Zusammenstößen, frag ich mich wo der Spaß bleibt?!

    Aber ich bin ja auch im Sommer eher der "Weg von der Masse" Typ. Wenn ich in Tirol leben würde und hinter mir ein Berg zum Skifahren wäre, würde ich wahrscheinlich auch fahren. Aber so lebe ich im Weinviertel und widme mich den Weinbergen und dem Wein :D

    ich halte das genauso wie @kathistar obwohl wir ja gleich bei uns einen kleinen berg mit beschneiungsanlage, schlepplift und skihütte haben :#
  • @kathistar das mit dem teuer, da muss ich dir Recht geben. Mit den Kids geht's noch, da sie bis 6 Jahre noch nichts zahlen.
    Wegen der Masse; wir fahren halt an den Tagen, wo touristisch weniger los ist. (außerhalb der Ferien, unter der Woche)

    @claudsch1980 @Junimama Um den Kids den Wintersport näher zu bringen, kann ich euch die Turracher oder die Skiregion Falkert in Kärnten empfehlen. Sind beides Hochplataue und da gibt's jede Menge Winterangebot nicht nur Skifahren.
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • @stefanie Kann man in Verditz noch Schi fahren? Ich dachte der Lift ist abgebaut. Da war ich als Kind immer wieder - in Afritz am See.
  • @Jakobmama ich hb mich vertan :# . das haus meiner eltern ist am verditz und wir müssen jetzt rüberfahren auf die gerlitzen.
  • @stefanie Okay. Schade, in Verditz war toll Schi fahren.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.