Welchen Boden haben eure Kids im Zimmer?

Hallo,
da wir gerade am Umgestalten des Kinderzimmers sind, wollt ich mich hier mal von euch inspirieren lassen: was habt ihr im Kinderzimmer? Teppich, Parkett, Laminat...? Und warum? Vorteile/Nachteile?
Danke euch schon mal jetzt für eure Beiträge - freue mich!

Kommentare

  • Wir haben im Kizi - so wie im restlichen Haus - Parkett und einen Spielteppich. Ich persönlich bin absoluter Parkett Fan. ;) Bis jetzt könnt ich keine Nachteile aufzählen. Dank Fußbodenheizung sind die Füße auch immer warm.
    Lilypie Fourth Birthday tickersLilypie Second Birthday tickers
  • Wir haben auch Parkett in den Kinderzimmern!
  • Und welches Parkett bzw. welche Holzart, wenn ich fragen darf?
  • Wir haben auch Parkett. Eiche nicht geölt.
  • Parkett. Eiche.
    Und ein Teppich drauf.
    Ich mag generell nur Parkett.
  • In den Schlafzimmern ist es Ahorn und im restlichen Haus Nussbaum geölt.
    Lilypie Fourth Birthday tickersLilypie Second Birthday tickers
  • Dunkler Parkett, ich liebe ihn :x
  • Ja ein Spielteppich und Holz ist eine gute Kombi. Wie ist das mit der Pflege vom Parkett? Muss man da was spezielles beachten?

    Andromeda, Wow,Ahorn und Nussbaum klingt lässig. Google gleich mal paar Bilder.

    YoungLovelyMum, Oja, dunkler Parkett ist schon sehr schön. Mir würde zB Wildeiche - angeräuchert und geölt - von Wildbrett Naturboden gefallen. Mein Mann ist auf die Seite gestossen....Mal schauen ob das live im Geschäft auch so toll aussieht.
  • Wir haben hellen Parkett und einen Teppich im Spielbereich.
    Lilypie Kids Birthday tickers Lilypie Kids Birthday tickers
  • Wir haben Teppichboden in den Kinderzimmern. Für mich die einzige Wahl. Er ist schön weich und ich hasse nichts mehr als diese Staubfussl auf glatten Böden in Schlafzimmern...
  • Meine Kids haben einen Holzboden im Zimmer (ich glaube Buchenholz, aber da müsste ich jetzt meinen Mann noch mal fragen :P) der ist mit einer biologischen Pflege eingelassen, in der angeblich keine Schadstoffe drin sind und bei der ich mir keine Sorgen um die Kinder machen muss... Teppichboden kam für uns nie infrage! Nicht nur weil sich in dem so viele Keime und Bakterien ansammeln, auch die Pflege ist sehr intensiv und Mühsam. Außerdem kommt es nicht allzu selten vor, dass eines meiner Kids mal einen Becher saft oder eine Tasse Früchtetee verschüttet und das würde ich wahrscheinlich nie wieder rauskriegen ;) sie haben allerdings so einen großen „Straßenoptik-Teppich“ im Zimmer liegen, damit sie nicht auf dem kalten Fußboden spielen müssen.... den reinige ich aber ganz einfach alle paar Wochen mit unserem Horchdruckreiniger ;)
  • Wir haben auch einen Holzboden im Kinderzimmer. Leider haben wir keine Fußbodenheizung und jetzt im Winter finde ich ihn schon etwas kühl...werde wohl demnächst auch mal nach einem Teppich Ausschau halten müssen ;)
  • edited 27. 03. 2016, 09:24 54
    Wir haben auch Holzboden (Ahorn Parkett) und in der Spielecke noch Puzzlematten plus Spielteppich (der in die Waschmaschine passt).

    Für mich kommt auch kein Teppichboden in frage, das hatte ich früher in meiner Kindheit...
    Einmal wegen dem Staub, der sich da (auch unterm Teppich) festsetzt!, evtl. Hausstauballergie und auch wegen der Pflege. Im Kinderzimmer wird gemalt und gespielt, da hat man schnell Flecken drin.
    Man kann ein Zimmer mit Teppichboden nie so sauber reiniger wie beim Holzboden (dampfreinigen, wischen)
    Lilypie Second Birthday tickers
    Mein Flohmarkt (OÖ) auf Willhaben und Bekleidungspakete (Gr. 56-74)
  • Soooo. Nach einigen stressigen Tagen, komme ich endlich wieder dazu hier vorbei zu schauen.
    Domi2010, ehrlich? Ich sehe das Thema Teppich im Zimmer sehr zwiespältig. Der wird doch bestimmt sehr schnell dreckig oder? Welche Farbe hat denn euer Teppich?Ausserdem find ich, kann man den nur in einem Kinderzimmer velegen, wenn wirklich kein Kind eine Allergie hat. Sonst ist das bestimmt ein Albtraum.

    JackieJazz, falls du zufällig dran denkst und deinen Mann neben dir sitzen hast-würde mich wirklich interessieren welche Holzart ihr habt :smile: Und biologische und natürliche Materialen und Produkte sind auch mir, besonders im Kinderzimmer, total wichtig. Das ist ein wichtiges Kriterium auch beim Boden - nichts, dass mit komischen Lacken die nachdämpfen behandelt wurde, kommt mir ins Haus.

    Napirai, wir haben das Glück eine FB-Heizung zu haben - ist schon sehr gemütlich und kuschelig :wink: Aber würdest du den Teppich dann auch im ganzen Raum verlegen?

    Nachbarin2013, oh, Ahorn. Mein Mann ist ein Ahorn-Liebhaber, aber ich bin da noch nicht ganz überzeugt. Ich bin so verliebt in die Wildeiche, dass mich so schnell nix anderes überzeugt....Aber mal sehen. Wir müssen noch diskutieren und auch schauen, welcher Boden zu der Einrichtung passen würde. :smiley:

  • @mamakathi: nein, würd ich nicht. Nur einen Teppich zum draufsitzen - vielleicht so an typischen für die Jungs mit Straßen für die Autos zum fahren drauf

    Ich mag keine Teppichböden. Lassen sich nicht so schön pflegen und sind bei unseren "dreckspatzen" sicher schnell versaut ;)
  • edited 12. 04. 2016, 19:54 2,076
    @mamakathi, also unser Teppich ist hell-rostrot. Flecken putz ich raus, falls welche sind. Ansonsten essen wir ja nicht im Kinderzimmer. Ich würd es nie anders machen. Kenn es auch nicht anders von mir daheim und auch von meinen Freunden.

    Zum Thema Allergie hab ich mir ganz ehrlich noch nie meine Gedanken gemacht. Wieviele Kinder haben denn tatsächlich eine Allergie gegen Teppichböden???
  • @Domi2010 es gibt keine Allergie gegen Teppichböden :D ..... Aber gegen Milben..... und die ist nicht so ohne und auch sehr weit verbreitet - ich leide auch sehr darunter....
  • edited 12. 04. 2016, 20:05 2,076
    @morgana ja die Allergie mein ich eh. Mir sind nur die Milben nicht eingefallen. :))
    Sind die Milben dann nicht auch in Betten, Matratzen,...
    Also ich kenne trotzdem niemanden der das hat.
  • @Domi2010 ja, auch in Betten etc. Ich kenne einige die das haben,... Naja nicht das Thema jetzt :D
    Bub hat einen Laminatboden und einen Straßenteppich .....
  • Domi2010, nein keine Allergie gegen Teppichböden, so meinte ich es nicht. Aber zum Beispiel Stauballergie....das kann schon sein. Aber eh, jeder wie er mag - nur Teppcih im ganzen Kinderzimmer wär mir bei meinen Kids halt einfach zu stressig. Da wird dauernd was verschüttet-wasserfarben, mit Plastelin/Knete kann man auf einem Teppcih auch nicht spielen usw.
  • @mamakathi unsere Beiden dürfen Knete oder eben Wasserfarben nicht in den Zimmern spielen/malen. Die Beiden Sachen sind bei mir in der Küche im Schrank verräumt und dort wird es dann auch gemacht. ;)
  • Haaaa, wenn sich meine Schätze nur dran halten würden :D Kaum bin ich aus dem Sichtfeld wird munter drauf los geknetet und gemalt. Und das alles fließt in die Entscheidung des Bodenbelags mit ein ;)
  • Wir haben in der ganzen Wohnung Laminat. Wäre es Eigentum, würden wir aber vermutlich früher oder später einen Echtholzparkett reinmachen. Ich habe eine Zeit lang in einer Wohnung mit geöltem Parkett gewohnt, das war echt ein Traum!
  • Ja das ist bei meiner besten Freundin auch der Fall gewesen--mit der Mietwhg, aber sie hat dann mit dem Mieter gesprochen und der war bereit dafür aufzukommen, weil es eine klare Verbesserung für die Wohnung war und somit eine gute Investition auch für ihn. Geht das bei euch nicht bzw.habt ihr da schon nachgefragt? Vielleicht wird ja dann der Traum vom kuscheligen geölten Echtholzparkett ja doch wahr :)
  • Ich bin ja der Meinung dass Parkett oder gutes Laminat immer ein Highlight sind und zusätzlich kann man ja teppiche auflegen, also was anderes kommt bei mir nicht in Frage - ist ja trotzdem alles eine Frage der Pflege.
  • Bei uns ist es laminat :)
  • Wir haben im Wohnzimmer, im Kinderzimmer und in unserem Schlafzimmer einen Teppichboden. Das ist einfach angenehmer.

    Parkett und Laminat sehen zwar super aus, aber ich habe Angst, dass sie leichter beschädigt werden.
  • wir kriegen im haus dann einen parkett, der aber auch für die belastung mit hund und kind ausgelegt ist :)

    @pfitschipfeil und wie is der teppichboden mit verschmutzungen? esst und trinkt ihr in den zimmer wsl nichts? das hab ich mir eigentlich immer mühsam vorgestellt. ist nicht böse gemeint oder so, es interessiert mich wirklich. für uns käms nicht in frage, weil ich eine starke hausstaub und milbenallergie hab und ich schon bei normalen teppichen aufpassen muss :)
  • Wir haben im Wohnzimmer und im Vorraum einen Parkettboden und in den Schlafzimmern Laminat. Im Vorraum hätte ich persönlich lieber Fliesen, da der Parkett nach 20 Jahren durch die Nässe der Schuhe schon sehr unsauber aussieht. Aber wir möchten noch nicht so extrem viel investieren, weil wir nicht wissen wie lange wir in der Wohnung bleiben.
    In den Schlafzimmern haben wir den Teppich entsorgt, da auch der Zahn der Zeit daran genagt hatte. Und da haben wir uns dann für Laminat entschieden, da er günstiger ist als Parkett und in den Schlafzimmern normal eh nicht so strapaziert wird.
    Lilypie Third Birthday tickersLilypie First Birthday tickers
  • Wir haben im Kinderzimmer Teppich liegen.
    Gemalt, geknetet, getrunken, gegessen wird in der Küche am Tisch. Das müssten sie aber auch mit einem glatten Boden im Zimmer.

    Lg sanni/Trude
    2014 ♂ + 2011 ♂ + 2008 ♂
  • @mijo wie oben schon geschrieben, haben wir auch Teppichboden in den Zimmern. Also bei uns wird halt "eigentlich" nicht gegessen und z.B. auch nicht Knete gespielt in den Kinderzimmern.
    Aber wenn doch was sein sollte, hab ich einen super Putzhandschuh mit dem geht alles einwandfrei aus.
    Mit Allergien haben wir alle Gottseidank kein Problem.
  • Wir haben eigentlich in fast allen Räumen Parkettböden liegen.
    Ausnahme Bad, WC und Vorzimmer da liegen Fließen.
    Irgendwie bin ich am überlegen ob ich zumindest im Schlafzimmer und Kinderzimmer wieder auf Teppich umsteige, finde das irgendwie angenehmer, haben keine Bodenheizung.
    Reinigung ist mit Parkettboden sicher einfacher wenn mal etwas danebengeht.
  • edited 27. 10. 2016, 07:51 1
    Hallo,
    ich bin neu hier und grüße euch erstmals alle. Wir haben erst neulich den Laminatboden in der ganzen Wohnung selbst verlegt. Wir haben einiges an Geld sparen können da wir ein Multifunktionswerkzeug von Fein angeschafft haben. Zuvor haben wir uns auf diversen Vergleichsseiten informiert. Früher hatten wir einen Teppichboden, diesen haben wir aber niemals ganz sauber kriegen können. Mit Laminat ist es viel leichter die Hygiene zu halten.
    LG

  • @Marco12 Und wiedermal eine versteckte Werbung..... Wurde schon gemeldet
  • @Morgana so versteckt find ich die jetzt garnicht :D
  • @Zwergal mühsam..... oder? Das denen das nicht zu blöd ist.....
  • @Morgana ich versteh es auch nicht! Aber sie werden sich unsere Beiträge garnicht durchlesen. Die glauben wahrscheinlich das wir alle doof sind
  • Verstehe nur nicht, warum diese Beiträge nicht gelöscht und die User nicht gesperrt werden.
  • @minimax das frag ich mich schon länger... ich werd mal per mail nachfragen ;)
  • Also Teppich würde bei uns wirklich garnicht in Frage kommen da nicht nur ich sondern auch meine beiden Kids eine starke Hausstauballergie haben. Wir haben deshalb auch überwiegend Parkett in unserem Haus.
  • Wir haben auch Parkett (Birke, Ahorn) in den Kinderzimmern, zusätzlich einen Spielteppich. Ich würde es immer wieder so machen, bin sehr zufrieden.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.