Von den seltsamsten Essenskreationen der Kinder "Dreck reinigt den Magen?"

edited 3. Januar, 18:59 in Ernährung
Die Erzieherin meines Sohnes teilte mir heute mit, dass mein Sohn am Vormittag die ganze Schaale eines Apfels gegessen hat , den Apfel selbst ließ er aber liegen. Grundsätzlich ist es bei meinem Sohn eher unmöglich, Obst oder Gemüse schmackhaft zu machen. Er pickt sogar die kleinste Erbse aus der Suppe! .. Aber getrocknete Kekse, die er auf dem Boden in der letzten Ecke findet, die isst er!
Neuerdings, trinkt er auch gern sein eignes Badewasser nachdem er Lulu gemacht hat - Igitt :-S

Wie siehts bei Euch aus? :)
<3 23.10.2012<3

Kommentare

  • Meiner isst am liebsten das Kerngehäuse eines Apfels, liebt Hirsebällchen welche er vorher im Sand rollt und spuckt manchmal gekautes Fleisch aus und nimmt es nochmal in den Mund =P~ 8-}
  • :-& hmmm Hirsebällchen mit Sandgeschmack , oder G-K-Utes :D
    Meiner versucht mir auch immer das gekaute Brot unterzujubeln... " Mama auch Essen?!" fragt er dann... " Nein Danke Schatz,Mama macht sich lieber ein frisches Brot" :D :D
    <3 23.10.2012<3
  • gummibärli mit katzenhaar :-&

    gekautes ausspucken und wieder essen macht mein kandidat auch. ich glaub, da überprüfen sie einfach, wie sich die konsistenz aus dem mund noch anfühlt. bis zum 3. geburtstag darf er das noch machen, hab ich ihm erklärt :)) ...ah ja... und mund beim essen weit aufreißen, damit ich seh, wie schön er kaut und was er isst 8-|
  • edited 9. 07. 2015, 21:06 175
    Sie stopft sich haufenweise Sand in den Mund und isst den auch, egal in welcher Sandkiste.
    Sie trinkt auch ihr Badewasser. Oder Teichwasser. Oder Chlorwasser.
    Eine besondere Delikatesse dürfte aber Katzensand sein. Sie klaubt sich mit Vorliebe einzelne Katzenstreubrösel auf, die die Katzen beim Graben raus werfen, grinst mich frechest an und schwupps ist es im Mund und nicht mehr raus zu kriegen. Sie zerbeißt es dann meistens auch noch geräuschvoll und wenn ich versuche es raus zu holen amputiert sie mir fast mein erstes Fingerglied...
    Vorgestern musste ich ihr 3x hintereinander die Zähne putzen, weil das natürlich beim Kauen und mit Speichel pickert wird und auf den Zähnen klebt. Stört sie aber nicht. Sehr gschmackig immer... dafür schaut sie dann gerne mal mein mit Liebe gekochtes Essen mit dem Hintern nicht an.
    Lilypie Second Birthday tickers
  • :-& :))
    Wie gut das wir keine Haustiere haben sonst wäre Katzenhaar und Co bestimmt sein Leib Gericht ^^

    Genau , den letzten mist stopfen sie sich rein aber wenn mama mehrere Stunden am Herd stand wird geheult weil es keine nuggets sind. Hey , könnt schon fast Teenager sein xD
    <3 23.10.2012<3
  • Katzenhaare sind schon fix im Menüplan seit wir vom KH daheim sind. Die sind halt einfach überall bei zwei Katzen. Stärk die Abwehrkräfte. :D

    Oh ja, das ist dann wirklich gar nicht deprimierend. ;)
    Lilypie Second Birthday tickers
  • Junior steht auf Hühnernuggets. Naja, manchmal. Und nur wenn sie ausschauen wie Dinosaurier. Letztens hat er mich aber überrascht weil er 4 davon gegessen hat beim Spielen (am Tisch sitzen, da isst er gleich mal gar nichts...). Denk mir, wow, toll. Weil das Teller war leer.
    Am nächsten Tag spielt er in der Früh mit dem Lego und plötzlich kaut er begeistert auf was rum. Ich geh schauen - hat er am Vortag von allen Nuggets nur den Kopf abgebissen und den Rest "für später" im Lego vergraben - da dürfts dann besser schmecken, das Essen... /:) :D

    Vogelfreund hat er auch schon gekostet. Als wir mit @stefanella beim Heurigen waren. Beim ersten Versuch hab ichs kommen sehen und ihn dort weg geholt. Dann hat er scheinbar interessiert gespielt und hintenrum sich wieder zum Vogeldreck geschlichen und schwups war er im Mund :-&
    Lilypie Third Birthday tickersLilypie Pregnancy tickers
  • @Maikind lecker , was für später aufheben ist ja was ganz neues ^^ wobei ich auch oft kekse in den Spielzeugkisten gefunden habe aber er hat sie bisher nie gegessen xD
    <3 23.10.2012<3
  • @filiza meiner isst prinzipiell alles was er am Boden findet. Letztens hat er in einer Spalte in der Couch ein Bröserl gefunden - ich weiß nicht was es war oder wie alt, aber es hat ihm anscheinend geschmeckt :))

    Und danke Autokorrektur - er hat natürlich VogelDRECK gegessen und keinen Vogelfreund =))
    Lilypie Third Birthday tickersLilypie Pregnancy tickers
  • @Maikind =)) Mein Kind hat gerade eben seine Popel gegessen, Jammi :D
    <3 23.10.2012<3
  • @Maikind Und ich frag noch " Na schmeckts denn?" und er " Jaaa Mamaaa" X_X
    <3 23.10.2012<3
  • @filiza so cool, ich bin ein Fan :))
    Lilypie Third Birthday tickersLilypie Pregnancy tickers
  • @Maikind =)) Ich notiere mir solche Leckerrein natürlich und werd sie im späterem Lebensverlauf meinem Sohn nochmal vor Auge führen. Wenn er dann später ( als Teenie z.b.) seine " Ich mag nichts Essen " Phase hat, werd ich ihn fragen ob er nicht wieder Lust drauf hat :D
    <3 23.10.2012<3
  • Unserer hat auch immer ganz gerne solche Experimente mit seinem Essen, bis er irgendwann gemerkt hat, dass das eigentlich nie schmeckt. Man lernt halt aus Erfahrung.
  • Meine isst mit Vorliebe Katzenleckerlies oder Nassfutter. Aber keine Angst - sie nimmt sie nicht in die Finger - sie machts wie die Katze und fahrt mit dem Kopf rein. Seit ich das weis wird die Katze nur mwjr gefüttert wenn Kind auch isst. Katzenstreu & Sand dürft allerdings auch zu den Dwlikatessen eines Kleinkinds gehören - auch das wird wenn ich nicht aufpasse verspeist.
  • Das hat mein Kind nie gemacht!!!! Und wenn ich ehrlich bin, find ich das auch ekelhaft!
  • Ich schließe mich der Kategorie"essen kauen, rausnehmen, wieder rein" an. Hab aber kei Problem damit, Chef ist ja erst 20 Monate
  • @RoterSommermond damit hätte ich auch kein Problem gehabt, ist zwar nicht sehr appetitlich, aber es ist essen. Das hätte er gerne ausprobiern dürfen, aber Katzenstreu, Katzenfutter, Sand, schmutziges Wasser....das ist einfach nur ekelhaft!
    Aber ich hab meinen großen immer erklärt, was er essen "darf" und was nicht! Und Schmutz der am Boden liegt ist definitiv nicht zum Essen da!!
  • @zwergal manchmal geht's mit erklären aber nicht ... mein großer hat nie Katzenfutter oder das Streu oder sonst was in den Mund genommen.
    Unsere kleine stopft alles in den Mund, mit Vorliebe Trockenfutter der Katze, Münzen, Steine, Kastanien, Blätter ... und glaub mir ich erklär ihr das schon zum 1000 mal :#
  • @claudsch1980 das war kein Vorwurf. Natürlich funktioniert das nicht immer. Aber meiner hatte das zum Glück nie. Wer weiß wie es mir mit der kleinen geht.
    Aber ehrlich! Katzenstreu versteh ich nicht!!!!!! Das Kisterl steht ja im Normalfall im WC, und mir ist klar, das ich nicht permanent dem Kind nachlaufe, aber am WC war mein Krabbelkind nicht alleine.
  • Hm meine gatten auchbsteone, kastanienen znd Münzen im mund. Hatte damit aber nie probleme. Klar mzss man aufpassen das sies net verschlucken aber keines der dinge ist giftig.

    Bei (dreckiger) katzenstteu hört mein toleranzbereich jedoch auf;) und auch müll vom boden ob nun essbar oder nicht hab ich weggenommen. Ausnahme wenn das eigene essen runterfallen ist- da gilt die 3sek regel :D
  • Mein sohn stoppt gerade hingebungsvoll sein wiener Schnitzel in seinen.Fruchtzwerg
  • @RoterSommermond pfuiiiii :D schmeckts ? Also wenn das meine Kinder machen würden, würde ich mich glaube ich übergeben :s
  • Er hats genossen. Andererseits, wir essen ja auch chinesisch süß sauer oder toast Hawaii usw.
  • Weiß nit, wo es sonst hinpasst, ist kein essen, aber: Zwackl hat eben in einem anfall von Eitelkeit mit klowasser (also dem, was in der toi steht) seine haare gewaschen u d mit dem.klobemsl nachgebürstet
  • @RoterSommermond OMG! :o :s in solchen Momenten bräuchte man eine Ganzkörperdesinfektionsdusche :D
  • Er durfte dann auch duschen :D
  • Ha-ha-ha. So tolle und lustige Kommentare hier;))) Meine Kleine mag Sand essen;))))
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.