Erfahrungen mit cranberry bei Blasenentzündung?

edited 22. 08. 2014, 10:04 in Gesundheit
Hi!
Ich hab gehört, das man wenn man des öfteren mal eine Harnwegsinfekt hat auch auf Cranberry gut bauen kann damit man sich vorbeugend etwas schützt - stimmt das, kann das jemand so sagen, wie wirkt denn das genau?
Bitte um Hilfe?!

Kommentare

  • edited 17:56 Uhr 173
    Mein Vater hat das einmal ausprobiert, ich glaube mit trockenen Cranberrys. Es hat etwas geholfen, aber wie es genau wirkt und warum es helfen soll kann ich dir leider auch nicht sagen. Da müsste ich ihn mal fragen bzw. vielleicht finden sich ja Infos dazu im Netz.

    Aber Cranberrys schmecken mir persönlich am Besten im Happy Day Fruchtsaft. :mrgreen:" alt=":mrgreen:" height="20" />
  • edited 17:56 Uhr 182
    Also als Saft mag ich die nicht so gerne muss ich sagen, das kann ich nicht so ab, aber eben getrocknete find ich ganz gut, aber ic hdenke sollts nicht unbedingt als Lebensmittel zu mir nehmen sondern eventuell eher in Tablettenform oder als Pulver? Ich gube das hat mehr Sinn, also wenn da noch jemand was dazu sagen kann - bitte immer her mit Tipps!
    Und ich find eben auch man kann sicher auch noch viel dagegen machen, aber irgendwie bin ich genau bei dem Thema immens anfällig und es erwischt mich immer wieder, es ist jetzt nichts Körperliches, das hab ich auch schon mal abchecken lassen, aber ich hab da einen Tendenz dazu.
    Wer also noch was weiß wie man denn das vermeiden kann, der kanns gerne sagen.
  • edited 17:56 Uhr 66
    Äh.. geh doch in die Apotheke und lass dich da anständig beraten? ;)
  • edited 17:56 Uhr 13
    Hi :)
    Mir helfen Cranberry Kapseln oder Cranberry Saft immer sehr gut. In getrockneten Cranberries ist glaube ich, zu wenig von den Wirkstoffen enthalten. Vor allem das viele Vitamin C und die harntreibenden Stoffe helfen in Cranberries. :)
    Lg Katrin
  • edited 17:56 Uhr 9
    Wenn häufiger eine Entzündung auftritt, sollte man eh zum Arzt gehen, und das kontrollieren lassen.
    Wegen der Cranberry-Frage musste ich auch googeln. Apotheken-umschau-Artikel von 2010: http://www.apotheken-umschau.de/Blasenentzuendung/Mit-Cranberry-gegen-Blasenentzuendung-56898.html
    Der letzte Abschnitt ist dazu relevant.
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.