E-book-Reader

edited 5. 10. 2011, 13:44 in Kultur & Medien
Hallo liebe Leutchen!

Ich bin grad am Überlegen, mir einen E-book-Reader zu kaufen, hab mir jetzt den OYO vom Thalia angeschaut, von dem bin ich aber nciht wirklcih begeistert, Anfang kommender Woche bekomm ich einen kindle von Amazon, den werd ich dann testen. Habt ihr schon Erfahrungen mit E-book-Readern? Was könnt ihr mir empfehlen? Welche Bücher muss ich unbedingt lesen? Bitte um Tipps!!!

gglg. Sonja mAuS
Liebe Grüße von Sonja mit Anna und Stephan
Sonjas Trageladen - SoTraLa - Trageberatung und Verkauf

Kommentare

  • edited 16:15 Uhr 1,085
    Hallo Sonja,

    Aktuell zeigt Amazon.de auf der Startseite deren neuen Kindle für 99 Euro an. Bekommst du gar schon den oder ein anderes Modell. Ich muss zugeben, ich habe noch ein Buch auf solch einem Din gelesen, ich bin halt schon sehr für das physische Buch (aber gegen die Buchkartons beim Umziehen :oops:), ich schau immer gern über meine Bücher und blättere dann auch gerne darin nach (sind auch voller Notizen).

    Na werds mal probieren beim Thalia oder so, spannend finde ich das zB.: als Lernunterlage.

    Grüße
    kindaktuell.at - Administrator - Fragen an mich mit PM.
    Ausmalbilder > Kostenlose Malvorlagen
  • edited 16:15 Uhr 170
    Also ich weiß nur von einem Freund, der hat sich den Kindle gekauft und ist total begeistert davon. lg
    Kinder an die Macht! Aber die Mütter mit dazu!
  • edited 16:15 Uhr 1,085
    Da kommt in den nächsten Wochen aber wohl auch der neue farbige Kindle Fire um ca. 199 Euro wenn ich nicht irre.

    http://www.amazon.com/Kindle-Fire-Color/dp/B0051VVOB2

    Grüße
    Stefan
    kindaktuell.at - Administrator - Fragen an mich mit PM.
    Ausmalbilder > Kostenlose Malvorlagen
  • edited 16:15 Uhr 188
    Danke für eure Tipps und Meinungen :)

    Ich hab seit Montag den kindle und bin voll auf begeistert. Das Display ist toll, total augenschondend beim Lesen, wirklich mit echten Buchseiten vergleichbar. Am Montag hab ich mit David Safier - Plötzlich Shakespeare begonnen und gestern am Abend hab ich dann schon Happy Family runtergeladen und begonnen zu lesen.

    Ich konnte es mir auch nciht vorstellen, kein "normales" Buch in der hand zu halten. Bei uns wird nur inzwischen der Platz ein bisschen knapp und ich bringe es einfach nciht übers Herz, Bücher wieder herzugeben. Das ist der große Vorteil am kindle, ich kann bis zu 3500 Bücher direkt am Gerät speichern, vom Platz her vergleichbar mit einem dünnen Taschenbuch...

    ich hab das 3G-Gerät gewählt, ich finde es einfach praktisch auch mal im Ausland damit ins Internet schauen zu können (ist zwar nicht konfortabel, aber besser als kein Internet).

    Falls ihr Fragen zum kindle habt, könnt ihr mir die gerne stellen, ich bin grad in der Ausprobier-Phase :)

    gglg. Sonja mAuS
    Liebe Grüße von Sonja mit Anna und Stephan
    Sonjas Trageladen - SoTraLa - Trageberatung und Verkauf
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.