Familienplanung abgeschlossen?

edited 28. 08. 2014, 10:47 in Schwangerschaft & Geburt
Wir haben " zwar" nur ein Kind, haben mit der Familienplanung jetzt jedoch abgeschlossen.
Wie sieht das bei euch aus? Ist weiterer Nachwuchs geplant?
«134

Kommentare

  • vnvvnv
    edited 23:05 Uhr 798
    nein, auch alles abgeschlossen - 3 sind genug
    mein mann hat sich kurz nach der geburt unserer tochter einer vasektomie unterzogen
  • edited 23:05 Uhr 1,907
    Wir haben zwei - Bub und Mädchen - also ist das "Soll" erfüllt!

    Weitere Kinder sind nicht geplant!
  • edited 23:05 Uhr 1,427
    wir haben auch ein Pärchen - manchmal hätt ich schon noch Lust auf ein drittes - aber mein Mann streikt :wink:" alt=":wink:" height="20" /> - daher Familienplanung abgeschlossen.
  • edited 23:05 Uhr 1,418
    ich bin jetzt schwanger mit dem 2. Kind und danach ist schluß, aus zeit-, platz- und geldgründen :wink:" alt=":wink:" height="20" />
  • edited 23:05 Uhr 398
    Ich hätte gern noch ein zweites Kind - der Plan liegt jetzt aufgrund der Trennung auf Eis. Ich sehe die Familienplanung für mich trotzdem nicht abgeschlossen - nicht, dass ich jetzt sofort auf der Stelle schwanger werden wollte, aber vom Gefühl her wird's eines Tages ein Zweites geben... Wann, das steht in den Sternen, zum Einen bin ich ja jetzt wieder Single (ich mag dieses Wort einfach nicht), zum Anderen mach ich mich gerade selbstständig, somit werd ich mich die nächsten paar Jahre ohnehin auf meinen Job konzentrieren...
  • edited 23:05 Uhr 170
    Also wir wollen keine mehr. Zwei ist eine sehr angenehme Zahl finde ich und die beiden machen uns glücklich genug :)
    Kinder an die Macht! Aber die Mütter mit dazu!
  • edited 23:05 Uhr 66
    Wir haben vier Kinder - reicht uns ehrlich gesagt auch. :angel:
  • edited 23:05 Uhr 153
    wir haben jetzt 2 - bub und mädel ... rein vom gefühl her glaub ich schon, dass noch ein drittes irgendwann nach kommt. jetzt zur zeit wohl eher nicht (hab grad angefangen zu arbeiten etc.)
    mein mann hat dieses gefühl noch nicht *gg* von dem her ist da auch noch diskussionsbedarf :lol:" alt=":lol:" height="20" />
    204.png
    153.png
  • edited 23:05 Uhr 39
    Wollte auch immer zwei und ich finde die beiden genügen. Familienplanung abgeschlossen.
  • edited 23:05 Uhr 25
    ich habe immer 2 gewollt - jetzt hab ich einen Bub und ein Mädchen - hab mir nach dem ersten immer gedacht vielleicht doch 3 - aber jetzt nach dem 2ten hab ich ehrlich gesagt genug Kinder :-)
    Bei 3 wird schon noch einiges anders (Auto, Wohnung,,...)
  • edited 23:05 Uhr 31
    haben auch 1 zwerg der uns reicht ;) also abgeschlossen
  • edited 23:05 Uhr 33
    Bei uns ist es noch unsicher... haben zwei.. einen Bub und ein Mäderl. Wünsch mir irgendwie aber noch ein Drittes... aber mal sehen, ist auch eine Geldfrage :?
  • edited 23:05 Uhr 1,418
    @bienchen: hast du nen vertrag mit federwiege? (frag jetzt nur so, weil in jedem posting dieses wort bei dir vorkommt).
  • edited 23:05 Uhr 16
    Also wir, oder ich will zumindest noch ein paar. Gerade ist es nur mein Janosch, aber je mehr desto besser. Ich glaube mein Freund will auf jedenfall noch ein paar. Vorallem weil er immer gesagt hat, er fand es als Einzelkind immer langweilig.

    Mal schaun was in ferner Zukunft passiert. Ich würde mich ja tierisch freuen :)
    0.png
  • edited 23:05 Uhr 50
    unser sohn ist jetzt 3,5 jahre alt...nach der geburt war klar, kein kind mehr...haben auch solange nichts geplant....doch mit der zeit war uns klar das der kleine ein geschwisterchen haben soll, denken dass dies wichtiger ist als alles andere...jetzt bin ich schwanger :D und im februar kommt unser zweiter kleiner bubi..."Freund zum Spielen, Lachen, Albern, Vertrauen, und und und"
    wenn ich etwas jünger wäre, würde ich sogar an ein 3. denken, aber leider zu spät...naja selbst schuld.... :oops:
  • edited 23:05 Uhr 153
    hey herzlichen glückwunsch zur schwangerschaft!

    ich hoff dir gehts gut?
    februar schon - das ist ja nicht mehr lange hin - dürfen wir dann mithibbeln? :hug:
    204.png
    153.png
  • edited 23:05 Uhr 1,427
    von mir auch alles Gute zur Schwangerschaft :hug: - wird dann sicher ganz toll werden mit deinen beiden Prinzen :D
  • edited 23:05 Uhr 16
    Ebenfalls herzlichen Glückwunsch :)

    Ich will auch mit hibbeln :)
    0.png
  • edited 23:05 Uhr 50
    vielen vielen dank...kann es kaum noch erwarten, packe schon jeden tag die babyklamotten aus und wieder ein, nur um es mir nochmal anzuschauen :P
    gottseidank haben wir keine sehr erheblichen gesundheitlichen probleme....nur der becken und rücken macht mir zu schaffen...hatte bei meiner ersten geburt den beckenring verschoben und jetzt bei dem 2. tut es teuflisch weh, hinzu kommt ja dass sich alles jetzt lockert....aber meine vorfreude ist so groß, dann schaffen wir das alles, hätte schlimmer kommen können....
    ich freue mich einfach ganz doll auf den zweiten knirps.....

    ich hibbel hin und hibbel her, kann nichts andres mehr :D ...könnt mich gerne unterstützen...

    liebe grüße
  • edited 23:05 Uhr 153
    oje - ich kann nur ahnen wie weh das tut ... ich hatte ein bisschen symphysenschmerzen in den schwangerschaften, aber weit davon weg, dass man was dagegen tun müsste - von daher beneid ich dich da nicht drum. aber lange dauerts nimmer und du hast den zwerg im arm :hug:
    204.png
    153.png
  • edited 23:05 Uhr 50
    das stimmt, lang ist es zum glück nimmer....schon die vorstellung auf unseren kleinen prinzen lässt mich von den schmerzen ablenken und unser sohn freut sich auch schon auf sein brüderchen, naja zumindestens noch :D ....er nennt ihn "leckermäuschen", weil ihn seine tante aus dem kiga auch so nennt...könnte ihn dann so richtig abknutschen :hug:
  • edited 23:05 Uhr 153
    oh schöööön!

    wirst sehen, geschwister sind ganz was tolles. sie streiten zwar auch immer wieder mal (ja das gibts bei uns JETZT schon :roll: ), aber trotzdem ist es so schön ... wenn dann der große sagt "mama ich geb den keks jetzt MEINER stephi" :pink:
    204.png
    153.png
  • edited 23:05 Uhr 398
    Ebenfalls alles Gute für den Endspurt!

    Ich wünsch mir auch mindestens noch ein Zweites, aber das wird wohl noch ein Zeiterl dauern... Bin wohl jetzt in einer Beziehung, aber man will ja nichts überstürzen (das hätt ich schon mal gehabt und das ging alles andere als gut...) - und er mag zwar auch mal Kinder haben, aber in seiner Vorstellung erst in fünf Jahren... Und das erscheint mir noch verdammt lange hin... Außerdem ist mein Mädl dann schon acht und eigentlich wollt ich ja keinen so großen Altersunterschied...

    Aber was solls... Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt... :-) Und im Endeffekt kommt ja eh alles so, wie's kommen soll... Also: no need to hurry...
  • edited 23:05 Uhr 38
    Unsere Familienplanung ist mit zweimal Zwillingen definitiv abeschlossen :lol:" alt=":lol:" height="20" />
  • edited 23:05 Uhr 87
    Oh, zwei mal Zwillinge ist wohl doch eher selten. Gratuliere dazu! Unsere Familienplanung ist auch abgeschlossen - wir haben zwei Kinder. :)
  • edited 23:05 Uhr 2
    Bei uns ist die Planung auch abgeschlossen. Zwei Jungs sind genug :D
  • edited 23:05 Uhr 1,061
    Zu diesem Thema haben wir übrigens gerade eine Umfrage auf der babyforum.at-Facebook-Seite gestartet:

    http://www.facebook.com/home.php?sk=que ... &qa_ref=qd
    kindaktuell.at - Administrator - Fragen an mich mit PM.
    Ausmalbilder > Kostenlose Malvorlagen
  • edited 23:05 Uhr 174
    Seeeeeeeehr altes Thema, trotzdem eine Antwort :)

    Wir bekommen ja nun Ende Dezember Wurm Nr. 3 und ich habe jetzt monatelang gesagt "Nein, das ist das letze!" Habe sogar darüber nachgedacht mich im Zuge des Kaiserschnittes gleich sterilisieren zu lassen, aber umso näher die Geburt rückt werde ich immer unsichrer. :oops:

    Ich bin mit dem 3. schwanger und kann mir momentan sogar ein 4. vorstellen :shock: Ich hoffe das sind nur die Hormone und das geht nach der Geburt wieder weg :whistle:
    Für mich ist eigentlich auch rein von der Vernunft dann Ende. Meiner ist 38 und irgendwo ist auch mit den KS Narben Schluss. :?
    Lg sanni/Trude
    2014 ♂ + 2011 ♂ + 2008 ♂
  • @sanni darf ich fragen wie alt Du bist? Frag deswegen, weil auch ich über eine Sterilisation nachdenke aber gehört habe, dass die Ärzte das erst ab 35 machen.

    Bin zZ mit dem 2. Schwanger und dann ist definitiv Schluss. Nun überlege ich schon über eine dauerhafte Verhütung danach. Leider kann ich kein Art von Spiralle verwenden, daher meine Überlegung zur Sterilisation.
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • @Bixta

    Ich werde in 2 Wochen 25, mein Partner ist 38.
    Ob das KH überhaupt eine Sterilisation durchführt, weiß ich noch nicht. Ich bekomme ja nun doch schon mein 3. :-??
    Lg sanni/Trude
    2014 ♂ + 2011 ♂ + 2008 ♂
  • Ich habe noch nicht abgeschlossen. Ganz und hat nicht. Mein Partner allerdings schon :(
  • @Tschutschu Männer sind so wankelmütig wie ein Schiff bei hohem Seegang ;) Gib ihm Zeit, wenns seine Idee ist dann mal, klingts für ihn gleich besser - alles Liebe >:D<
    Lilypie Third Birthday tickersLilypie Pregnancy tickers
  • @Maikind Ja eh....mal schauen
  • Eindeutig JA !

    da wir Kind NR 2 eigentlich erst in 2 Jahren haben wollten, aber es früh "passiert" ist, ist bei uns (mir 21 & Mann 24) die Planung abgeschlossen und wir genießen das Familienleben zu 4.
  • Mein Mann hat abgeschlossen. Ich könnt mir ein drittes schon vorstellen :)
  • für uns ist die familienplanung eigentlich abgeschlossen mit unserem zwerg. ich find zwar die idee nett, ein 2. zu haben. aber ich will nimma schwanger sein, gebären und die ersten 6 monate in der nacht aufstehen :))
  • Ich würde auch noch gerne ein zweites Kind haben - mein Mann ist sich da noch nicht so sicher, da unser Sohn ein absoluter Wirbelwind ist.....
  • Meiner sagt, er hat Angst, dass das zweite Kind nicht so brav wie Pippi oder vielleicht krank sein könnte.
  • Meiner befürchtet ein zweites "Wirbelwindkind" - er sagt, wir können keine "braven" Kinder.... =))
  • Bei uns ist die Familienplanung eigentlich mit 2 Kindern auch abgeschlossen. Nur leider wird der Wunsch nach einem dritten Kind bei mir nicht weniger. Aber mein Mann spielt da glaub ich nicht mehr mit.
  • Meiner sagt auch immer: Sama froh das wir 2 gsunde Kinder haben.
    Aber mir gehts so wie dir @Domi2010 Kinderwunsch ist schon noch da
  • Naja Mädels, manchmal hilft die Natur von alleine nach so wie bei uns. Sonst wäre unser "Großer" sicher auch ein Einzelkind geblieben. ;))
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • edited 8. 09. 2014, 20:32 2,212
    @gina das sagt meiner auch und ich ja auch eigentlich. Aber so tief im Herzen wird der Wunsch immer bleiben.
    @bixta das wäre ja perfekt. So ein richtiges Wunder! ;))
  • Bei uns ist die Familienplanung abgeschlossen. Ich merke, dass mir zwei Kinder reichen. Ich bin zwar meistens nicht überfordert, aber doch sehr gefordert und ich möchte das es so bleibt, damit ich meinen Ansprüchen gerecht werden kann.

    Witzigerweise spricht mein Mann immer wieder mal von einem 3.Kind (er selbst hat 2 Schwestern)
  • edited 18. 09. 2014, 12:29 146
    Abgeschlossen ;). Andere Dinge stehen jetzt auf dem Plan. V.a. uns ist es wichtig, den Kindern was bieten zu können und ich merke beim Großen, der ja bereits 10 ist, dass die Kinder immer teurer werden je älter sie werden. Ich würde es nicht wollen, dem dritten Kind ausbildungsmasig oder was auch immer, nicht mehr das zukommen zu lassen, was beim ersten oder beim zweiten schon möglich war. Kinder sind einfach wirkkich sehr teuer.
  • edited 18. 09. 2014, 20:43 14
    Da hast du vollkommen recht @Fluffy84
    Der selben Meinung bin ich auch.e 1 oder 2 Kinder sind schon Verantwortung genug. Und leider wird es uns Familien immer schwerer gemacht.
  • Ja das stimmt. Es geht fast nur mehr entweder Kinder oder Karrieee bzw. Entweder Kinder oder Geld ;). Außer man hat viel davon. Wir möchten auf einiges nicht verzichten und daher waren mehr als zwei nicht umsetzbar.
  • Hab grad so einen Gedanken der mich zum schmunzeln bringt.
    Früher hätten eher die "ärmeren" Leute viele Kinder und die "Oberschicht" beschränkte sich auf ein maximal zwei Kinder.
    Heute sind mehr als zwei Kinder Luxus. Da muss man schon Arzt oder Rechtsanwalt sein ums sich das zu leisten. =))
    Familie ist die Heimat des Herzens
    ❤09.04.2012❤11.01.2015❤
  • @helimaus das Thema hatten wir Beide eh schon öfters. :))
    Das Herz sagt: JA!!!! Unbedingt noch viele Kinder. Leider sagt der Verstand: NEIN es ist genug.
    Wie ihr schon sagt, man muss ja auch weiterdenken und wir wollen den Kindern ja auch was bieten können. Und ich denke auch so oft daran, dass ich unbedingt "rechte" Menschen erziehen will und sie ja auch auf einem hoffentlich gutem Weg durch die Pupertät schupsen kann! ;)
  • Ne, meiner meinte kürzlich (weil ja mausis erster Geburtstag brvorsteht), dass noch ein Baby schon süß und toll wär :x

    Also bei uns ist noch nichts abgeschlossen :) aber vorher wollen wir bzw ich wieder ne Weile arbeiten, Izzy gut unterbringen, irgendwann in was Größeres umziehen, ich sollt eventuell mal den Führerschein machen ... :))

    Aber noch eins ist nicht ausgeschlossen :x
    "Dumm ist der, der Dummes tut" - aus Forrest Gump
Melde dich an oder registriere dich um dieses Thema zu kommentieren.